Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Relegation: der Vorteil des Zweitligisten
Sport 22.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Relegation: der Vorteil des Zweitligisten

Nachdem Käerjéng um Olivier Cassan (l.) in der Ehrenpromotion auf Rang drei landete, geht es nun ins Duell mit Rosport.

Relegation: der Vorteil des Zweitligisten

Nachdem Käerjéng um Olivier Cassan (l.) in der Ehrenpromotion auf Rang drei landete, geht es nun ins Duell mit Rosport.
Foto: Christian Kemp
Sport 22.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Relegation: der Vorteil des Zweitligisten

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Am Freitag kämpft Rosport im Barragespiel gegen Käerjéng um den Verbleib in der BGL Ligue. Dabei hat der Gegner aus der Ehrenpromotion statistisch die besseren Chancen, das Duell zu gewinnen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Relegation: der Vorteil des Zweitligisten“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Relegation: der Vorteil des Zweitligisten“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Sonntag fanden die restlichen Begegnungen des 1/16-Finals der Coupe de Luxembourg statt. Racing scheiterte vor heimischer Kulisse im Elfmeterschießen an Differdingen. Niederkorn musste gegen Hostert kämpfen.
Daniel da Mota (RFCU Luxemburg #9) ist enttaeuscht, frustriert, Entaeuschung, Frust, Emotionen nach Gegentor
/ Fussball, Coupe de Luxembourg, Luxemburg, 32el Finale, Saison 2018-2019 / 28.10.2018 /
Racing FC Union Luxemburg (RFCU) - FC Differdingen 03 / 
Stade Camille Polfer, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
Dan Santos ist der jüngste Cheftrainer der BGL Ligue. Der 35-Jährige stellt sich auf einen Kampf um den Klassenerhalt bis zum letzten Spieltag ein. Im Interview geht er auf auf seine Arbeitsmethode ein.
Dan Santos: "Ich bin hart, aber fair."
Für das Achtelfinale des Fußballpokals wurden spannende Partien ausgelost. Allerdings treffen lediglich in einer Partie zwei Mannschaften der höchsten Spielklasse direkt aufeinander.
Raphael De Sousa und Rosport messen sich mit RM Hamm Benfica.
Coupe de Luxembourg - Auslosung
16 Teams können noch vom Triumph im nationalen Pokalwettbewerb träumen. Am Montagmittag wurde das Achtelfinale ausgelost, dort kommt es am kommenden Wochenende zu einigen interessanten Duellen.
Kann RM Hamm Benfica für eine weitere Überraschung sorgen?
1/16-Finale der Coupe de Luxembourg
Im 1/16-Finale der Coupe de Luxembourg an diesem Wochenende greifen erstmals die Clubs der BGL Ligue ins Geschehen ein. Die zumindest auf dem Papier schwersten Aufgaben stehen Jeunesse Esch, Rosport und Niederkorn bevor, die gegen die Topteams der Ehrenpromotion antreten müssen.
Sanel Ibrahimovic und Nenad Dragovic (r.) wollen sich mit Jeunesse bei RM Hamm Benfica behaupten.