Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rekorde in Serie
Sport 12.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Nationale Schwimmmeisterschaften

Rekorde in Serie

Julie Meynen.
Nationale Schwimmmeisterschaften

Rekorde in Serie

Julie Meynen.
Foto: AFP
Sport 12.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Nationale Schwimmmeisterschaften

Rekorde in Serie

Nach seinem Rekord auf den 100 m Schmetterling am Vormittag (53“02) hat Raphaël Stacchiotti am Nachmittag auch über 200 m Freistil eine neue Bestleistung erzielt (1ʹ45''47). Insgesamt wurden sieben Bestmarken aufgestellt.

(fwa) - Nach seinem Rekord auf den 100 m Schmetterling am Vormittag (53''02) hat Raphaël Stacchiotti am Nachmittag auch über 200 m Freistil eine neue Bestleistung erzielt (1ʹ45''47).

Seine Vereinskollegin vom SCDE, Julie Meynen, stand ihm aber in nichts nach. Gleich drei Mal hat sie neue Landesrekorde aufgestellt. Zunächst über 50 m Freistil in 24''86, danach über 50 m Brust in 31“95 und zum Abschluss des Tages über 100 m Lagen in 1ʹ02''13.

Auch Laurent Carnol trug schließlich mit Rekord Nummer sechs zur Ausbeute der Ettelbrücker bei. Über 50 m Brust war er in 27''30 so schnell wie vor ihm noch kein Luxemburger.

Über 4 x 100 m Freistil stellte der SL in 3'26''76 einen neuen Landesrekord auf. Max Mannes, Antoine Biver, Thibault Assini und Pit Brandenburger schlugen nach 3'26''76 an.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nationale Schwimmmeisterschaften
Bei den nationalen Schwimmmeisterschaften hat Raphaël Stacchiotti einen neuen Rekord über 100 m Schmetterling aufgestellt und hat somit seine eigene Bestmarke unterboten.
Stacchiotti verbesserte seine eigene Bestmarke.