Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Reichling: "Ich trainiere zwölf Stunden pro Woche"
Sport 4 Min. 09.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Reichling: "Ich trainiere zwölf Stunden pro Woche"

Lex Reichling will am Samstag als Erster über die Ziellinie fahren.

Reichling: "Ich trainiere zwölf Stunden pro Woche"

Lex Reichling will am Samstag als Erster über die Ziellinie fahren.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 4 Min. 09.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Reichling: "Ich trainiere zwölf Stunden pro Woche"

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Am Samstag werden im Cyclocross die Meistertitel vergeben. Einer der Favoriten bei der Elite ist Lex Reichling, der im Interview über sein baldiges Karriereende spricht.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Reichling: "Ich trainiere zwölf Stunden pro Woche"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Cyclocross-Meisterschaften
Bei den Cyclocross-Meisterschaften wird es zum Duell zwischen Scott Thiltges und Loïc Bettendorff kommen.
Scott Thiltges (LG Alzingen)
/ 19.12.2021, Radsport, Velo, Cyclo-Cross, Saison 2021 / 19.12.2021 /
16. Norstad Cyclocross - Skoda Cross Cup 2021 / 
Deich, Ettelbrück /
Foto: Ben Majerus
Vor der Cyclocross-Meisterschaft
Lex Reichling gehört zu den Favoriten bei den nationalen Meisterschaften im Cyclocross. Im Interview spricht der angehende Polizist über seine bisherige Saison und seine Titelambitionen.
Lex Reichling visiert den Meistertitel an.