Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Referendum 2015: Integration durch Sport
Ni Xia Lian (l.) agierte bei den JPEE mit Sarah de Nutte im Doppel.

Referendum 2015: Integration durch Sport

Foto: Chris Karaba
Ni Xia Lian (l.) agierte bei den JPEE mit Sarah de Nutte im Doppel.
Sport 5 Min. 06.06.2015

Referendum 2015: Integration durch Sport

Sicherer Rückhalt im Fußballtor, Vorbild im Tischtennis, Leistungsträger im Volleyball: Sportler mit ausländischen Wurzeln spielen in einigen Luxemburger Nationalmannschaften zum Teil wichtige Rollen.

VON ANDREA WIMMER

Sicherer Rückhalt im Fußballtor, Vorbild im Tischtennis, Leistungsträger im Volleyball: Sportler mit ausländischen Wurzeln spielen in einigen Luxemburger Nationalmannschaften zum Teil wichtige Rollen. Es gab und gibt immer wieder Nationalspieler, die den Pass des Großherzogtums erst als Teenager oder Erwachsener erhielten. Meist sind sie eine Bereicherung für ihre Teams.

„Sport ist ein wichtiger Integrationsfaktor ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wintersport: Wie Luxemburg ein Skeleton-Team bekam
Jeff Bauer hat in Luxemburg Basketball gespielt und auch sonst schon jede Menge Sportarten ausprobiert. Vor einiger Zeit hat er der US-Amerikaner das Luxemburger Skeleton-Nationalteam gegründet und auch sonst ein verrücktes Leben.