Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Radsport: Schleck in Portugal auf Platz 14
Sport 18.02.2016 Aus unserem online-Archiv

Radsport: Schleck in Portugal auf Platz 14

Fränk Schleck (Trek-Segafredo) wies 17'' Rückstand auf den Sieger auf.

Radsport: Schleck in Portugal auf Platz 14

Fränk Schleck (Trek-Segafredo) wies 17'' Rückstand auf den Sieger auf.
Foto: Cyclingpix.lu
Sport 18.02.2016 Aus unserem online-Archiv

Radsport: Schleck in Portugal auf Platz 14

Auf der Königsetappe der Algarve-Rundfahrt fuhr Fränk Schleck am Donnerstag auf Rang 14. Jempy Drucker sprintete in Oman auf Rang fünf.

(tom/DW) - Fränk Schleck (Trek-Segafredo) hat bei der Königsetappe der Algarve-Rundfahrt (UCI-Kat. 2.1) eine solide Leistung gezeigt. Nach 198,6 km präsentierte sich der Luxemburger bei der Bergankunft auf dem Alto de Fóia als 14. auf der Ziellinie. Schleck wies einen Rückstand von 17'' auf den Etappensieger Luis Leon Sanchez (E/Astana) auf.

Geraint Thomas (GB/Sky/auf 1'') und Primoz Roglic (SLO/LottoNL-Jumbo/3'') komplettierten das Podium. Sanchez hat damit auch die Führung im Gesamtklassement übernommen. Schleck belegt auch hier Rang 14, mit einem Rückstand von 25'' auf Sanchez.

Die Tour of Oman (UCI-Kat. 2.HC) scheint den Luxemburger Fahrern zu liegen. Nach Bob Jungels' (Etixx Quick Step) Auftaktsieg setzte sich am Donnerstag Jempy Drucker (BMC) in der dritten Etappe über 176,5 km von Al Sawadi Beach nach Naseem Park in Szene. Der Luxemburger belegte am Ende eines Massensprints Platz fünf in 4.03'22''.

Etappensieger wurde der Norweger Alexander Kristoff (Katusha) in der gleichen Zeit, vor dem Niederländer Moreno Hofland (LottoNL-Jumbo) und Roy Jans (B/Wanty Groupe Gobert).

Jungels fuhr, ebenfalls in 4.03'22'', auf Platz 76. Im Gesamtklassement führt Kristoffs Landsmann Edvald Boasson Hagen (Dimension Data), Jungels belegt Rang 18 auf 51'', Drucker Rang 60 auf 5'16.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dubai-Tour: Vierte Etappe abgesagt
Erst wurde der Streckenverlauf geändert, dann wurde sie ganz abgesagt: Die Wetterbedingungen auf der vierten Etappe der Dubai-Tour sind zu gefährlich für die Radprofis um Jempy Drucker und Bob Jungels.
Der Start der vierten Etappe der Dubai-Tour wurde abgesagt.
Radsport: Jungels gibt Führung ab
Nach seinem Auftakttriumph bei der Tour of Oman musste Bob Jungels am Mittwoch die Gesamtführung abgeben. Auf der 162 km langen zweiten Etappe belegte er Platz 31.
Auf der zweiten Etappe der Tour of Oman setzte sich Edvald Boasson Hagen durch.