Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Quiz: Ein Sportjahr mit Höhen und Tiefen
Sport 24.12.2019 Aus unserem online-Archiv

Quiz: Ein Sportjahr mit Höhen und Tiefen

Bei den Europaspielen in Minsk durften die Luxemburger Sportler jubeln.

Quiz: Ein Sportjahr mit Höhen und Tiefen

Bei den Europaspielen in Minsk durften die Luxemburger Sportler jubeln.
Foto: Yann Hellers
Sport 24.12.2019 Aus unserem online-Archiv

Quiz: Ein Sportjahr mit Höhen und Tiefen

Laurent SCHÜSSLER
Laurent SCHÜSSLER
Ein Jahr vor den Olympischen Spielen von Tokio wussten viele Luxemburger Sportler 2019 mit Topleistungen zu überzeugen. Doch es gab auch Enttäuschungen zu verkraften. Der etwas andere Rückblick.

European Games oder Spiele der kleinen europäischen Staaten, Einzel- oder Kollektivsport, Fußball oder Radsport: Das Sportjahr 2019 bot für jeden Fan das Richtige. Doch woran können Sie sich noch erinnern? Ein Test in 15 Fragen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Thews: "Solche Events sind eine Chance"
Am Freitag beginnen in Minsk die Europaspiele. Heinz Thews spricht vor dem Start des Großevents über seine Aufgaben als Missionschef und die Ziele der Luxemburger.
Sport, Interview mit Heinz Thews vor den Europaspielen, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Die JPEE-Helden in Superlativen
Vom Fleißgsten bis zum Traurigsten: Bei den Spielen der kleinen europäischen Staaten in Montenegro haben sich einige Sportlerinnen und Sportler besonders hervorgetan.
Arnaud Maroldt (Luxemburg 1) / JPEE Montenegro, Volleyball, Maenner, Luxemburg - Montenegro / Budva / 29.05.2019 / Foto: Christian Kemp