Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Premiere für Luxemburgs Basketballtrainer
Sport 5 Min. 17.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Premiere für Luxemburgs Basketballtrainer

FLBB-Vizepräsident Michel Reiland: „Wir haben sehr gute Luxemburger Trainer. Leider bekommen sie nicht immer eine Chance.“

Premiere für Luxemburgs Basketballtrainer

FLBB-Vizepräsident Michel Reiland: „Wir haben sehr gute Luxemburger Trainer. Leider bekommen sie nicht immer eine Chance.“
Foto: Ben Majerus
Sport 5 Min. 17.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Premiere für Luxemburgs Basketballtrainer

Andrea WIMMER
Andrea WIMMER
Die Basketballcoaches Luxemburgs können die A-Lizenz zum ersten Mal im eigenen Land erwerben. Dafür drücken 16 von ihnen freiwillig die Schulbank.

Es ist eine Premiere und offenbar trotz Corona eine erfolgreiche Idee. Luxemburgs Basketballtrainer können die A-Lizenz, die höchste für Coaches in ihrem Sport, zum ersten Mal im eigenen Land erwerben. Dafür drücken 16 von ihnen freiwillig die Schulbank, obwohl das für einen Posten bei einem hiesigen Club nicht nötig wäre. Sie haben ein umfangreiches Pensum zu bewältigen.

„Dieser Lehrgang hat gezeigt, dass viele Luxemburger Trainer motiviert sind, sich weiterzubilden und über den Tellerrand hinauszusehen“, sagt Michel Reiland, Vizepräsident im Verband FLBB und verantwortlich für die Trainerausbildung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rugby in Luxemburg: Mit Kraft und Köpfchen
Der ehemalige Exotensport Rugby erfreut sich auch in Luxemburg zunehmend an Interesse. Erst diese Woche nahm der luxemburgische Rugbyverband offiziell einen fünften Club auf - die Rugby Eagles Luxemburg in Kopstal.
"Frauensport findet viel zu wenig Beachtung"
Hermann Paar steht mit seinen Spielerinnen vom Gréngewald im Halbfinale des Pokalwettbewerbs im Basketball. Der Trainer bedauert, dass die ganzen Gelder in den Männerbereich gepumpt werden.
Hermann Paar / Basketball / Damen-Bundesliga / Saarlouis - Chemnitz / 27.11.2016 / Saarlouis / Foto: Christian Kemp