Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Positiver Corona-Test: Fußball-Nationalspieler muss abreisen
Sport 27.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Positiver Corona-Test: Fußball-Nationalspieler muss abreisen

Kevin Malget hat sich mit dem Corona-Virus infiziert.

Positiver Corona-Test: Fußball-Nationalspieler muss abreisen

Kevin Malget hat sich mit dem Corona-Virus infiziert.
Foto: Ben Majerus
Sport 27.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Positiver Corona-Test: Fußball-Nationalspieler muss abreisen

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Schock vor dem Spiel gegen Irland. Nach einem positiven Corona-Test muss Fußball-Nationaltrainer Luc Holtz auf einen Spieler verzichten.

Die FLF-Auswahl hatte in den vergangenen Tagen mit einigen Probleme zu kämpfen, nun erreichte die nächste Hiobsbotschaft das Team. Kevin Malget wurde positiv auf das Corona-Virus getestet und steht am Samstag (20.45 Uhr) zum Auftakt der WM-Qualifikation gegen Irland nicht im Aufgebot.

Der Luxemburger reist am Abend zurück nach Luxemburg. Die Air Rescue holt den Fußballer ab. Da alle anderen FLF-Akteure negativ getestet wurden, kann die Begegnung in Dublin stattfinden.

Geringe Virusbelastung

Laut Angaben des nationalen Fußballverbandes sei die Virusbelastung zwar gering, doch ein zweiter, in einem Krankenhaus in Dublin durchgeführter Test war ebenfalls positiv. Malget wurde umgehend isoliert. 


Fünf Fakten zum WM-Qualifikationsspiel gegen Irland
Ab Samstag geht die Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation auf Punktejagd. Der erste Gegner heißt Irland.

Die FLF-Spieler übernachten während der Corona-Pandemie ohnehin in Einzelzimmern. Nun wartet der 30-Jährige darauf, am Abend abgeholt und zurück nach Luxemburg gebracht zu werden.

Die FLF erhielt dafür die Erlaubnis vom Gesundheitsministerium. In Irland müsste Malget sonst zwei Wochen in Quarantäne.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.