Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Philipps wechselt nach Belgien
Sport 03.01.2020 Aus unserem online-Archiv

Philipps wechselt nach Belgien

Chris Philipps mit Lommel-Trainer Peter Maes (r.).

Philipps wechselt nach Belgien

Chris Philipps mit Lommel-Trainer Peter Maes (r.).
Foto: lommelsk.be
Sport 03.01.2020 Aus unserem online-Archiv

Philipps wechselt nach Belgien

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Chris Philipps hat einen neuen Verein gefunden. Der Luxemburger verlässt Polen in Richtung Belgien.

Nationalspieler Chris Philipps spielt künftig für Lommel SK. Der 25-Jährige, dessen Vertrag bei Legia Warschau ausgelaufen war, hat beim belgischen Zweitligisten einen Kontrakt bis zum Ende der Saison unterschrieben – mit Option auf Verlängerung. "Wir wollten uns im Mittelfeld mit einem polyvalenten Spieler verstärken", sagt Sportdirektor Ronny van Geneugden über die Verpflichtung.


Der Luxemburger Leandro Barreiro (r.) im Zweikampf mit Rani Khedira. Der Augsburger verletzte sich dabei und musste anschließend vom Platz.
Barreiro vor ungewisser Zukunft
Wird Leandro Barreiro auch in der Rückrunde für Mainz auflaufen? Der Nationalspieler könnte den Bundesligisten verlassen.

Am 2. Februar trifft Philipps mit Lommel vor heimischer Kulisse auf Virton und seine Nationalmannschaftskollegen. Der Luxemburger war zuletzt auch mit dem ukrainischen Club Zorya Luhansk in Verbindung gebracht worden. 

Für Philipps ist Lommel die vierte Profistation. Der Mittelfeldspieler war 2015 von Metz nach Münster ausgeliehen worden, im Jahr 2018 wechselte er nach Warschau, wo er in seiner ersten Saison das Doublé gewann. Anschließend spielte Philipps in den Planungen Legias jedoch keine Rolle mehr. Sein Ende 2019 auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert, weshalb er nun ablösefrei nach Belgien wechseln konnte.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neue Chance für Chris Philipps
Der erste Eindruck ist positiv. Chris Philipps ist erst seit einigen Tagen in Lommel, doch für den Nationalspieler ist bereits mit dem Wechsel ein Wunsch in Erfüllung gegangen.
Kopfball Chris Philipps (Luxemburg #6)
/ Fussball, UEFA Nations League 2018, Saison 2018-2019, 5. Spieltag / 15.11.2018 /
Luxemburg - Weissrussland (Luxembourg vs Belarus) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus