Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Petingens Ex-Spieler überraschend gestorben
Sport 14.08.2019

Petingens Ex-Spieler überraschend gestorben

Yannick Nonnweiler (l.) spielte ein Jahr für Titus Petingen.

Petingens Ex-Spieler überraschend gestorben

Yannick Nonnweiler (l.) spielte ein Jahr für Titus Petingen.
Foto: Yann Hellers
Sport 14.08.2019

Petingens Ex-Spieler überraschend gestorben

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Fußballer Yannick Nonnweiler ist tot. Nicht nur bei seinem Luxemburger Club herrscht Fassungslosigkeit. Er wurde lediglich 24 Jahre alt.

Die Fußballwelt in der Großregion ist erschüttert: Yannick Nonnweiler ist im Alter von 24 Jahren überraschend gestorben. Der ehemalige Spieler von Titus Petingen (Saison 2016/2017) war zuletzt im Saarland bei den Sportfreunden Köllerbach aktiv. Deren Vorsitzender Bernd Gillet bestätigte die Tragödie gegenüber der "Saarbrücker Zeitung". Über die Umstände seines Todes ist nichts bekannt.

"Die UTP-Familie trauert", heißt es von seinem Ex-Verein. "Yannick hat sich durch Ehrlichkeit und Loyalität ausgezeichnet. Wir werden dich nie vergessen." Der Mittelstürmer spielte unter anderem für den 1. FC Kaiserslautern und beim VfB Stuttgart. Köllerbach sagte die nächsten beiden Partien in der Saarlandliga ab.