Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pause für Tennisspielerin: Serena Williams ist schwanger
Sport 20.04.2017

Pause für Tennisspielerin: Serena Williams ist schwanger

Serena Williams wird 2017 kein Turnier mehr bestreiten.

Pause für Tennisspielerin: Serena Williams ist schwanger

Serena Williams wird 2017 kein Turnier mehr bestreiten.
Foto: AFP
Sport 20.04.2017

Pause für Tennisspielerin: Serena Williams ist schwanger

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Serena Williams erwartet ein Kind und wird in dieser Saison keine Partie mehr bestreiten. Für die 35-Jährige, die am Montag wieder die Führung in der Weltrangliste übernehmen wird, ist es das erste Kind.

(dpa) - Serena Williams (35) ist schwanger. „Mit großer Freude kann ich bestätigen, dass Serena in diesem Herbst ein Baby erwartet“, sagte ihre Sprecherin Kelly Bush Novak in der Nacht zum Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Damit bestätigte sie Gerüchte, die Williams selbst in die Welt gesetzt hatte: Auf Snapchat hatte die Weltranglistenerste ein Foto von sich in einem gelben Badeanzug hochgeladen. Darunter kommentierte sie "20 Wochen".

Für Williams ist es das erste Kind. Sie hatte sich Ende vergangenen Jahres mit dem Internet-Unternehmer Alexis Ohanian verlobt.

Die US-Amerikanerin wird am kommenden Montag die Deutsche Angelique Kerber als Nummer eins der Weltrangliste erneut ablösen, obwohl sie seit ihrem Sieg bei den Australian Open im Januar in Melbourne wegen einer Knieverletzung kein Spiel mehr bestritten hat. Allerdings kann Williams schon bald Platz eins wieder an Kerber verlieren. Die US-Amerikanerin hat bislang 23 Grand-Slam-Titel gewonnen.

Serena Williams wird in dieser Saison keine Partie mehr bestreiten. Im kommenden Jahr möchte sie allerdings wieder auf der WTA-Tour angreifen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tennis: Kerber wieder Nummer eins
Kampflos wird Angelique Kerber wieder den Tennis-Thron besteigen. Deutschlands Sportlerin des Jahres profitiert von der Absage ihrer Rivalin Serena Williams.
Angelique Kerber kehrt auf den Tennis-Thron zurück.
Tennis: Kerber gewinnt die US Open
Nach den Australian Open gewinnt Angelique Kerber ihr zweites Grand-Slam-Turnier. Nach mehr als zwei hochklassigen Stunden triumphiert sie in New York.
NEW YORK, NY - SEPTEMBER 10: Angelique Kerber of Germany kisses the trophy after winning (6-3), (4-6), (6-4) against Karolina Pliskova of the Czech Republic in their Women's Singles Final Match on Day Thirteen of the 2016 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 10, 2016 in the Flushing neighborhood of the Queens borough of New York City.   Alex Goodlett/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
Tennis: Williams stellt Graf-Rekord ein
Angelique Kerber hat ein beeindruckendes Wimbledon-Finale gegen Serena Williams gespielt. Die Krönung blieb ihr aber versagt. Die Amerikanerin revanchierte sich für das Melbourne-Endspiel und steht nun auf einer Stufe mit Steffi Graf.
Serena Williams
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.