Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"One Last Dive": Stacchiottis Serie
Sport 2 Min. 27.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"One Last Dive": Stacchiottis Serie

Georges Waringo und Raphaël Stacchiotti (r.) arbeiten seit Monaten an der Dokumentarserie.

"One Last Dive": Stacchiottis Serie

Georges Waringo und Raphaël Stacchiotti (r.) arbeiten seit Monaten an der Dokumentarserie.
Foto: Pulsa Pictures
Sport 2 Min. 27.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"One Last Dive": Stacchiottis Serie

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Raphaël Stacchiotti wird seine internationale Karriere nach den Olympischen Spielen beenden. Die Serie "One Last Dive" begleitet den Schwimmer auf dem Weg dahin.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „"One Last Dive": Stacchiottis Serie“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe und IOC-Präsident Thomas Bach sind sich über eine Verlegung der Olympischen Sommerspiele einig.
ARCHIV - 24.07.2019, Japan, Tokio: Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach (r), und der japanische Premierminister Shinzo Abe nehmen an der "One Year to Go"-Zeremonie für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio teil. (zu dpa: «Bericht: IOC-Präsident Bach und Abe reden über Olympia-Verschiebung») Foto: Rodrigo Reyes Marin/ZUMA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++