Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Omelette beim Panathlon
Claude Conter ist seit Mai 2012 Direktor des nationalen Literaturzentrums in Mersch.

Omelette beim Panathlon

Foto: Gerry Huberty
Claude Conter ist seit Mai 2012 Direktor des nationalen Literaturzentrums in Mersch.
Sport 4 13.11.2018

Omelette beim Panathlon

David THINNES
David THINNES
Claude Conter ist Direktor des nationalen Literaturzentrums in Mersch und ist der vierte Gesprächspartner in der Serie "Auszeit".

Im Merscher Literaturzentrum finden sich sehr viele Werke um und über den Sport, vor allem auf die nationalen Ereignisse und Autoren bezogen. Claude Conter, Direktor des CNL, hat sich für die Serie "Auszeit" einige Werke und Dokumente ausgesucht und liest in vier Videos daraus vor.

Darunter befindet sich unter anderem ein fiktives und humoristisches Telefongespräch des Schriftstellers Jean-Paul Jacobs mit Charly Gaul.

Sport in der Literatur

Georges Hausemer und Real Sociedad

 Pierre Hentges

"de Ball ass keng banann"

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Karate ist eine Lebensschule"
Der Dirigent und Komponist Gast Waltzing ist der Gesprächspartner im zweiten Teil der Interviewserie "Auszeit" und redet über sein Verhältnis zum Sport und seine Anfänge in der Musik.
Gast Waltzing - Photo : Pierre Matgé
Bausch: "Raging Bull ist wie Ballett"
Das "Luxemburger Wort" startet mit "Auszeit" eine neue Serie: Ziel ist es, Gespräche mit Personen zu führen, die auf den ersten Blick nichts mit Sport zu tun haben. Andy Bausch erklärt zum Auftakt seine Lieblingssportfilme.