Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Thompson bleibt die Sprintkönigin
Sport 31.07.2021
Olympische Spiele

Thompson bleibt die Sprintkönigin

Elaine Thompson-Herah wusste gleich im Ziel, dass es gereicht hatte.
Olympische Spiele

Thompson bleibt die Sprintkönigin

Elaine Thompson-Herah wusste gleich im Ziel, dass es gereicht hatte.
Foto: Christian Kemp
Sport 31.07.2021
Olympische Spiele

Thompson bleibt die Sprintkönigin

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Elaine Thompson-Herah hat es geschafft. Die Olympiasiegerin von Rio de Janeiro kann ihren Titel über 100 m verteidigen.

Dreifachsieg für die Frauen aus Jamaika: Elaine Thompson-Herah hat sich die Goldmedaille in der Königsdisziplin 100 m gesichert. Die Titelverteidigerin setzte sich am Samstagabend in Tokio bei den Olympischen Sommerspielen souverän vor ihren beiden Landsfrauen Shelly-Ann Fraser-Pryce (10''74) und Shericka Jackson (10''76) durch. 


Patrizia VAN DER WEKEN (CAPA) / Leichtathletik, Nationale Meisterschaften, Erster Tag / 05.09.2020 / Düdelingen / Foto: Christian Kemp
Van der Weken mit Landesrekord über 100 Meter
Patrizia van der Weken hat in Estland ihren eigenen Landesrekord über 100 m verbessert.

Thompson-Herah lief im hochkarätigen Finale persönliche Bestzeit. In 10''61 durfte sie sich im Ziel auch über die zweitschnellste Zeit aller Zeiten freuen! 

Thompson stellte demnach einen neuen Olympischen Rekord auf und unterbot die alte Bestmarke von Florence Griffith Joyner (USA) aus dem Jahr 1988 um eine Hundertstelsekunde.

Fraser-Pryce hat es verpasst, sich nach den Goldmedaillen in Peking (2008) und London (2012) zum dritten Mal die Krone aufzusetzen. Sie hätte mit Usain Bolt gleichziehen können, dem dieses Kunststück bei den Männern gelungen war.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema