Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Henckels bleibt hinter Erwartungen zurück
Sport 23.07.2021
Olympische Sommerspiele

Henckels bleibt hinter Erwartungen zurück

Jeff Henckels kämpft auch ein wenig mit den Windverhältnissen.
Olympische Sommerspiele

Henckels bleibt hinter Erwartungen zurück

Jeff Henckels kämpft auch ein wenig mit den Windverhältnissen.
Foto: Christian Kemp
Sport 23.07.2021
Olympische Sommerspiele

Henckels bleibt hinter Erwartungen zurück

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Jeff Henckels war als erster Luxemburger in Tokio im Einsatz. Mit der Qualifikation ist der Bogenschütze nicht zufrieden.

Ein bisschen anders hatte sich Jeff Henckels seinen ersten Auftritt bei den Sommerspielen in Tokio dann doch vorgestellt. „Mein Resultat fuchst mich ein wenig. Ich hatte mir ein bisschen mehr erhofft. Eine Position unter den 40 Besten hätte es durchaus sein können“, bilanzierte der Bogenschütze nach der zweistündigen Qualifikation. 


Jeff Henckels. Tir à l'arc. Centre national de tir à l'arc, Strassen. Foto  Stéphane Guillaume
Jeff Henckels und die offene Olympia-Rechnung
Jeff Henckels ist als erster Luxemburger Athlet in Tokio im Einsatz. Für den Bogenschützen ist es die dritte Olympia-Teilnahme.

Unter dem Strich steht Rang 55 unter 64 Teilnehmern für den Recurve-Schützen zu Buche. Henckels erzielte mit seinen 72 Pfeilen 646 Ringe. 21 Mal landete einer seiner Pfeile in der Zehn. 

Die Qualifikation wurde vom Südkoreaner Kim Je-Deok (688 Ringe) gewonnen, der gar lange Zeit auf Kurs des Olympiarekords lag. 

Der Weltranglistenvierte wartet

Für Henckels (Weltranglistenposition: 30) sind die Olympischen Spiele noch nicht vorbei. In den K.-o.-Duellen muss er allerdings gegen eine echte Hausnummer antreten. Er trifft auf Mete Gazoz (TUR), seines Zeichens die Nummer vier der Welt. Der Türke beendete die Qualifikation an Position zehn. 

Henckels weiß, was ihn erwartet: „Ich habe ihn in diesem Jahr schon einmal geschlagen. Ich glaube er ist auf Revanche aus. Das wird eine ganze hohe Hürde.“

Jeff Henckels ist nicht ganz mit seinem Abschneiden zurfrieden.
Jeff Henckels ist nicht ganz mit seinem Abschneiden zurfrieden.
Foto: Yann Hellers


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema