Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nuit du Football: Er Rafik und Marin sind die Besten
Sport 20 21.09.2017

Nuit du Football: Er Rafik und Marin sind die Besten

Omar Er Rafik läuft mittlerweile für F91 auf. Im Differdinger Dress gelangen ihm 26 Tore in der vergangenen Saison der BGL Ligue.

Nuit du Football: Er Rafik und Marin sind die Besten

Omar Er Rafik läuft mittlerweile für F91 auf. Im Differdinger Dress gelangen ihm 26 Tore in der vergangenen Saison der BGL Ligue.
Foto: Ben Majerus
Sport 20 21.09.2017

Nuit du Football: Er Rafik und Marin sind die Besten

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Am Mittwochabend wurden im Rahmen der Nuit du Football in Mamer der Fußballer und die Fußballerin des Jahres geehrt. Omar Er Rafik und Karen Marin dürfen sich freuen.

(bob) - Omar Er Rafik ist zum Fußballer des Jahres gewählt worden. Der ehemalige Differdinger, der vor dieser Saison nach Düdelingen gewechselt war, bekam am Mittwochabend den Wanderpokal „Challenge Guy Greffrath“ im Kulturzentrum Kinneksbond in Mamer im Rahmen der Nuit du Football allerdings nicht selbst überreicht, weil er krank ist. Stattdessen ging sein neuer Teamkollege Jonathan Joubert für ihn auf die Bühne. Im vom "Luxemburger Wort" in Zusammenarbeit mit den Trainern und einigen Spielern durchgeführten Voting landete Er Rafik mit 92 Punkten vor David Turpel (F91/74), Dominik Stolz (F91/36), Samir Hadji (Fola/29) und Jerry Prempeh (F91/28).

Auch eine Frau durfte sich freuen. Bereits zum zweiten Mal nach 2015 wurde Karen Marin zur Fußballerin des Jahres gewählt. Die Bettemburgerin landete nach einer starken Saison mit 22 Punkten vor Andreia Machado (Bettemburg/Niederkorn) die zwei Zähler weniger bekam. Auf Rang drei platzierten sich mit zwölf Punkten Kimberley dos Santos (Bettemburg) und Juliana Andrade (Racing/Niederkorn). Fünfte wurde Hayette Ghodbane von Junglinster mit sieben Zählern.

Weil neben den beiden Hauptpreisen auch andere Auszeichnungen vergeben wurden, erlebten die Anwesenden einen unterhaltsamen von der FLF organisierten Abend.