Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Niederkorn holt die ersten Punkte
Sport 22.08.2018 Aus unserem online-Archiv

Niederkorn holt die ersten Punkte

 Aleksandre Karapetian traf zum zwischenzeitlichen 4:1.

Niederkorn holt die ersten Punkte

Aleksandre Karapetian traf zum zwischenzeitlichen 4:1.
Foto: Fernand Konnen
Sport 22.08.2018 Aus unserem online-Archiv

Niederkorn holt die ersten Punkte

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Befreiungsschlag gelungen. Niederkorn konnte am Mittwoch in einem Nachholspiel die ersten Punkte in der noch jungen BGL-Ligue-Saison einfahren. Mit 4:3 setzte sich der FC Progrès vor eigener Kulisse gegen die Gäste aus Ettelbrück durch. Auch ein Stromausfall änderte nichts daran.

Es geht also doch: Die Niederkorner standen im Nachholspiel des zweiten Spieltags bereits gehörig unter Druck und der FC Progrès blieb cool. Mit 4:3 setzten sich die Spieler von Paolo Amodio am Mittwochabend im heimischen Stade Jos Haupert gegen Etzella durch und feierten somit nicht nur den ersten Sieg in der noch jungen BGL-Ligue-Saison, sondern sie holten in der dritten Partie auch die ersten Punkte. Die ersten beiden Auftritte in Luxemburgs höchster Spielklasse endeten in der laufenden Saison sowohl in Rümelingen als auch in Rosport mit einer Niederlage.

Die rund 700 Zuschauer in Niederkorn sahen eine torreiche Partie mit sieben Treffern. In der Schlussphase wurde es noch einmal richtig spannend, obschon Niederkorn zwischenzeitlich beim Stand von 4:1 wie der sichere Sieger aussah. Die Führung von Torres (15.') glich Holtz (32.') mit einem verwandelten Fouelfmeter aus. In der zweiten Halbzeit überschlugen sich dann die Ereignisse.

Wieder Torres (50.') und zwei Kopfballtreffer von Schneider (56.') und Karapetian (62.') sorgten für gute Stimmung auf den Rängen. Doch die Gäste aus Ettelbrück kämpften sich zurück: Kadrija traf in der 70.' zum 4:2, bevor wenige Minuten später die Lichter ausgingen: Stromausfall im Stade Jos Haupert. Nach 15 Minuten Pause konnte die Partie fortgesetzt werden.

Zwick sorgte in der Nachspielzeit (90.+2.') noch für den Anschlusstreffer zum 4:3, doch die Niederkorner durften jubeln.




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Progrès zurück an der Spitze
Zum Abschluss des sechsten Spieltags in der BGL Ligue hat sich Niederkorn vor eigenem Publikum mit 1:0 gegen Rodange behauptet.
Beim FC Progrès läuft es derzeit rund.
"Die Angst spielte immer mit"
Jeunesse-Kapitän Milos Todorovic spricht im Interview über die verpatzte Rückrunde in der vergangenen Saison und gestiegene Ambitionen für den aktuellen Endspurt.
Milos Todorovic (Jeunesse Esch - 25) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 11. Spieltag Saison 2017-2018 / 18.02.2018 / Jeunesse Esch - Fola Esch / Stade de la Frontière / Foto: Yann Hellers
BGL Ligue: Der Hunger nach Toren
Am Sonntag erlebten die Zuschauer in der BGL Ligue wieder einen torreichen Spieltag. Doch nicht nur in den vergangenen Spielen, auch in der bisherigen Saison fallen mehr Treffer als zuvor.
In dieser Saison durften die F91-Akteure bislang am häufigsten jubeln.