Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neues Judoteam zieht an einem Strang
Sport 3 Min. 20.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Neues Judoteam zieht an einem Strang

Die Führungsmannschaft im Judo: Vizepräsident Philippe Grumiaux, Jugendtrainer Sascha Herkenrath, Präsident Serge Schaul, Sportdirektor Wolfgang Amoussou, Nationaltrainer Jasper Huitsing und Assistenztrainer Franz Kofler (v.l.n.r.).

Neues Judoteam zieht an einem Strang

Die Führungsmannschaft im Judo: Vizepräsident Philippe Grumiaux, Jugendtrainer Sascha Herkenrath, Präsident Serge Schaul, Sportdirektor Wolfgang Amoussou, Nationaltrainer Jasper Huitsing und Assistenztrainer Franz Kofler (v.l.n.r.).
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 3 Min. 20.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Neues Judoteam zieht an einem Strang

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Mit neuem Trainerstab und einem alten Bekannten als Technischen Direktor geht der Kampfsportverband ins Jahr 2021.

Weiße Hemden und ein zuversichtliches Lächeln auf den Lippen: Die drei neuen starken Männer der luxemburgischen Judo-Sektion präsentierten sich am Dienstagnachmittag bei ihrer Vorstellung als optische Einheit. Dass Wolfgang Amoussou (Technischer Direktor), Jasper Huitsing (National- und U21-Trainer) und Sascha Herkenrath (Trainer U13/U15/U18) auch bei ihrer künftigen Arbeit an einem Strang ziehen wollen, stellten sie bei der Pressekonferenz in der Coque klar.

„Wir haben nicht nur nach fachlich kompetenten Einzelpersonen gesucht, sondern nach einem guten Team“, verrät Serge Schaul, Präsident der Fédération Luxembourgeoise des Arts Martiaux (FLAM) ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema