Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuer Trainer für Barreiro
Sport 18.11.2019

Neuer Trainer für Barreiro

Achim Beierlorzer steht vor einer neuen Herausforderung.

Neuer Trainer für Barreiro

Achim Beierlorzer steht vor einer neuen Herausforderung.
Foto: dpa
Sport 18.11.2019

Neuer Trainer für Barreiro

Neun Tage nach der Entlassung von Sandro Schwarz hat Mainz 05 einen neuen Trainer gefunden. Auch der 1. FC Köln hat wohl einen neuen Coach.

(sid/bob) - Mainz 05 hat Achim Beierlorzer als neuen Trainer verpflichtet. Neun Tage nach seiner Entlassung beim Ligarivalen 1. FC Köln tritt der 51-Jährige in Mainz die Nachfolge von Sandro Schwarz an. Die Vereinsikone wurde nach dem 2:3 gegen Union Berlin freigestellt. Beierlorzer erhält bei der Mannschaft von Nationalspieler Leandro Barreiro einen Vertrag bis 2022.

Leandro Barreiro möchte sich bei seinem neuen Trainer durchsetzen.
Leandro Barreiro möchte sich bei seinem neuen Trainer durchsetzen.
Foto: Getty Images

Die Mainzer hatten unter Schwarz binnen einer Woche zwei Vereins-Negativrekorde aufgestellt. Das 0:8 bei RB Leipzig am 10. Spieltag war die höchste Liga-Niederlage, die Pleite gegen Union war bereits die achte in der laufenden Saison. 


09.11.2019, Rheinland-Pfalz, Mainz: Fußball: Bundesliga, FSV Mainz 05 - 1. FC Union Berlin, 11. Spieltag  in der Opel-Arena. Der Mainzer Trainer Sandro Schwarz reagiert nach Tor der Berliner zum 0:3. Foto: Torsten Silz/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. +++ dpa-Bildfunk +++
Barreiros Trainer in Mainz entlassen
Fußball-Bundesligist Mainz 05 trennt sich nach der achten Saisonniederlage von Trainer Sandro Schwarz. Auch ein Luxemburger ist betroffen.

So viele Niederlagen hatten die Mainzer an den ersten elf Spieltagen noch nie kassiert. Mit neun Punkten nach elf Spielen rangiert Mainz auf dem Relegationsplatz.

Gisdol wohl nach Köln

Nur einen Tag vor Schwarz musste auch Beierlorzer seinen Stuhl in Köln räumen. Die 1:2-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim war sein letztes Spiel als Übungsleiter der Kölner. Laut "Express" hat auch der FC bereits einen neuen Trainer gefunden. Der ehemalige Hamburger und Hoffenheimer Markus Gisdol steht kurz vor der Vertragsunterzeichnung.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.