Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuer Sponsor für Drucker und Co.
Sport 16.07.2018 Aus unserem online-Archiv

Neuer Sponsor für Drucker und Co.

Der Vertrag von Jempy Drucker läuft Ende 2018 aus.

Neuer Sponsor für Drucker und Co.

Der Vertrag von Jempy Drucker läuft Ende 2018 aus.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 16.07.2018 Aus unserem online-Archiv

Neuer Sponsor für Drucker und Co.

David THINNES
David THINNES
Das Radsportteam BMC, bei dem unter anderem der Luxemburger Jempy Drucker unter Vertrag steht, bekommt einen neuen Titelsponsor: 2019 übernimmt der polnische Schuhhersteller CCC diese Aufgabe.

Endlich herrscht Klarheit: Das Radsportteam BMC, bei dem Jempy Drucker fährt, wird 2019 einen neuen Titelsponsor erhalten. Die Gerüchte der vergangenen Tage haben sich bestätigt: Der polnische Schuhhersteller CCC übernimmt die Rolle vom Schweizer Fahrradhersteller BMC, der im kommenden Jahr nicht mehr als Ausstatter dabei sein wird.

Wie die Mannschaft im kommenden Jahr heißen wird, ist noch nicht geklärt. Die Vertragsgespräche werden nun aufgenommen, wie es in der Pressemitteilung heißt. Die Verträge von allen Fahrern - auch der von Jempy Drucker - laufen Ende 2018 aus. Nur bei einem Fahrer steht aktuell fest, dass er auch 2019 beim neuen Team fahren wird: Greg van Avermaet, der bei der Tour de France im Maillot Jaune fährt. Die Planungen sehen vor, dass etwa 23 bis 25 Fahrer im neuen Team fahren sollen. Beim Buget für 2019 halten sich beide Parteien bedeckt. Es stehen 25 Millionen Euro im Raum.

Drucker zeigte sich erleichtert: "Es ist gut, dass die Zukunft des Teams gesichert ist. Mit mir hat noch keiner gesprochen. Aber in den kommenden Tagen wird wohl mehr Bewegung in dieses Dossier kommen, da es jetzt Gewissheit gibt."

Neuer Teambesitzer wird der Eigentümer von CCC, Dariusz Milek. Teammanager bleibt weiterhin Jim Ochowicz. Das Unternehmen CCC ist seit vielen Jahren im Radsport aktiv und seit 2000 Namenssponsor eines unterklassigen Profiteams.

Weiterhin als Partner bleibt die Uhrenmarke TAG Heuer der neuen Mannschaft treu. Geschäftsführer von TAG Heuer ist der Luxemburger Jean-Claude Biver.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Marc Biver ist kein unbekanntes Gesicht in der Radsportwelt. Der Luxemburger gründete vor vielen Jahren die Mannschaft Astana. Jetzt hat der 66-Jährige Ähnliches vor.
Marc Biver hat noch viel vor.
Marc Biver über das Astana-Projekt
Die beiden Brüder Jean-Claude und Marc Biver haben in den Radsport investiert. 2017 investieren sie mit TAG Heuer beim Team BMC. Der Luxemburger Marc Biver ist kein Unbekannter in Radsport-Kreisen: Vor zehn Jahren stieg er bei der Mannschaft Astana ein - ein gescheitertes Experiment.
Bei der Tour 2007 geriet Marc Biver etwas in Erklärungsnot.
BMC-Teamvorstellung
Das Team BMC empfing am Montag in Spanien Pressevertreter und Journalisten. 28 Fahrer formen 2017 die bärenstarke Mannschaft. Auch der Luxemburger Jempy Drucker ist weiterhin mit dabei.
Jempy Drucker im schmucken neuen BMC-Renntrikot.