Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuer Rasen für das Stade Josy Barthel
Sport 22.11.2019 Aus unserem online-Archiv

Neuer Rasen für das Stade Josy Barthel

Der Rasen im Stade Josy Barthel wird ausgetauscht.

Neuer Rasen für das Stade Josy Barthel

Der Rasen im Stade Josy Barthel wird ausgetauscht.
Foto: Chris Karaba
Sport 22.11.2019 Aus unserem online-Archiv

Neuer Rasen für das Stade Josy Barthel

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Am Wochenende wird neuer Rollrasen im Stade Josy Barthel verlegt. F91 darf demnach hoffen, am Donnerstag in der Europa League dort anzutreten.

Am Wochenende wird neuer Rollrasen im Stade Josy Barthel in der Hauptstadt verlegt. Die Arbeiten werden am frühen Samstagmorgen beginnen und neben dem Service des sports der Gemeinde Luxemburg von Experten aus den Niederlanden verrichtet.


SPO, Fußballstadion, Stade Josy-Barthel,  Luxembourg vs Portugal, Pelouse, Rasen, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
La pelouse du stade Josy-Barthel refait parler d’elle
Quelques jours avant F91 - Nicosie dans l'enceinte de la route d'Arlon, les Dudelangeois pourraient ne pas jouer au Luxembourg. En cause la décision de l'UEFA qui exige une réfection totale du terrain.

Die europäische Fußball-Union UEFA hatte F91 Düdelingen mitgeteilt, dass die Anlage eines neuen Rasens unumgänglich sei, wenn der Luxemburger Meister seine Europa-League-Partie am Donnerstag (Anstoß um 21 Uhr) gegen APOEL Nikosia im Stade Josy Barthel austragen wolle. Bleibt zu hoffen, dass der Untergrund bis zum Donnerstag den Anforderungen der UEFA entspricht.

Am vergangenen Sonntag hatte die Luxemburger Fußball-Nationalmannschaft ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Portugal im Stade Josy Barthel bestritten. Als "Kartoffelacker" hatte Weltstar Cristiano Ronaldo das Spielfeld nach der Partie bezeichnet. Das Abschlusstraining durften Luxemburg und Portugal nicht an der Route d'Arlon bestreiten, um das lädierte Spielfeld zu schonen. Luxemburg trainierte in Beggen, während sich Portugal in Bissen auf das Spiel vorbereitete.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Cristiano Ronaldo trainiert in Bissen
Am Samstagmorgen hat die portugiesische Fußball-Nationalmannschaft ihr Abschlusstraining vor dem Duell mit Luxemburg absolviert. Cristiano Ronaldo und Co. übten in Bissen.
Arrivé Portugal / Foto: Stéphane Guillaume