Wählen Sie Ihre Nachrichten​

NBA-Traumfinale perfekt
Sport 29.05.2018 Aus unserem online-Archiv

NBA-Traumfinale perfekt

Auf Stephen Curry war in der entscheidenden Phase Verlass.

NBA-Traumfinale perfekt

Auf Stephen Curry war in der entscheidenden Phase Verlass.
Foto: AFP
Sport 29.05.2018 Aus unserem online-Archiv

NBA-Traumfinale perfekt

Meister Golden State Warriors entscheidet das siebte Halbfinalspiel der Playoffs in Houston für sich. Zwei Stars sind in der heißen Phase nicht zu stoppen. Es kommt zum vierten Mal hintereinander zur selben Final-Paarung. Enttäuschung dagegen in Houston.

(sid) - Titelverteidiger Golden State Warriors hat in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erneut das Finale erreicht. Das Team der Stars Stephen Curry und Kevin Durant gewann das entscheidende Spiel sieben der Best-of-seven-Serie bei den Houston Rockets 101:92. In den Endspielen ab Freitagmorgen 3 Uhr Luxemburger Zeit treffen die Warriors zum bereits vierten Mal in Folge auf die Cleveland Cavaliers mit LeBron James.

Angeführt von Curry mit 27 Punkten gelang dem Meister in der zweiten Spielhälfte nach einem 43:54-Rückstand zur Pause ein Comebacksieg. Durant war mit 34 Punkten der beste Werfer des Spiels. Für die Rockets, die erneut auf Starspieler Chris Paul (Oberschenkelverletzung) verzichten mussten, waren 32 Zähler von James Harden zu wenig.

In den Finals steht nun das Wiedersehen mit den Cavaliers an. Das Team um "King" James hatte die Halbfinalserie gegen die Boston Celtics ebenfalls nach einem 2:3-Rückstand mit 4:3 für sich entschieden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Houston bringt Golden State in Bedrängnis
Die Houston Rockets brauchen noch einen Sieg zum Einzug in die Finalspiele der NBA. Das Team um James Harden setzte sich im fünften Spiel der Serie gegen Titelverteidiger Golden State Warriors durch.
Chris Paul (l.) war einer der besten Spieler in Spiel fünf.
Harden erstmals Topscorer
Zum ersten Mal in seiner Karriere hat Rockets-Guard James Harden die meisten Punkte in der NBA-Hauptrunde erzielt. Nun soll der ganz große Wurf folgen.
SAN ANTONIO,TX - APRIL 1 : James Harden #13 of the Houston Rockets drives to the basket against the San Antonio Spurs at AT&T Center on April 1 , 2018 in San Antonio, Texas. NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that , by downloading and or using this photograph, User is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement.   Ronald Cortes/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
NBA: Das Traumfinale ist perfekt
Das Traumfinale ist perfekt: Die Golden State Warriors und die Cleveland Cavaliers treffen zum dritten Mal nacheinander im Endspiel der NBA-Playoffs aufeinander.
LeBron James wird sein siebtes NBA-Finale in Serie bestreiten. Und er übertraf Michael Jordan in der Kategorie "bester Playoff-Schütze".
NBA-Play-offs: Rekordmann Westbrook scheitert
Einer der Favoriten auf den Titel des wertvollsten Spielers der NBA ist in den Play-offs ausgeschieden. Trotz erneut starker Leistung von Russel Westbrook reichte es für Oklahoma City nicht.