Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Musel Pikes: Wulff ersetzt Völkel
Sport 02.05.2019 Aus unserem online-Archiv

Musel Pikes: Wulff ersetzt Völkel

Chris Wulff (r.) wird Cheftrainer an der Mosel.

Musel Pikes: Wulff ersetzt Völkel

Chris Wulff (r.) wird Cheftrainer an der Mosel.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 02.05.2019 Aus unserem online-Archiv

Musel Pikes: Wulff ersetzt Völkel

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die Musel Pikes bekommen zur kommenden Saison einen neuen Trainer. Chris Wulff übernimmt das Männerteam.

Chris Wulff ersetzt Stephan Völkel als Trainer der Musel Pikes. Der 43-Jährige ist derzeit noch Co-Trainer bei T71 und verlässt die Düdelinger nach dieser Spielzeit genau wie Cheftrainer Pascal Meurs.


Timothy Coleman (Etzella Ettelbrueck - 15) jubelt, freut sich, Jubel, Freude, Eric Jeitz (T71 Duedelingen #6) ist enttaeuscht, frustriert, Entaeuschung, Frust, Emotionen 
/ Basketball, Luxemburg,Total League Maenner, Saison 2018-2019, 3. Finale / 
01.05.2019 /
Etzella Ettelbruck - T71 Düdelingen / 
Hall Omnisports Frankie Hansen (Hall du Deich), Ettelbruck /
Foto: Ben Majerus
Basketball: Etzella geht wieder in Führung
Etzella hat das dritte Finalspiel gewonnen. Vor heimischer Kulisse setzten sich Coleman und Co. mit 105:95 durch.

Beim Finalisten wird das Duo bekanntlich durch Ken Diederich und Co-Trainer Tommy Wagner ersetzt.

Die Musel Pikes enttäuschten in dieser Saison, schafften in der Auf- und Abstiegsgruppe aber vorzeitig den Klassenerhalt. Mit Wulff soll es in der nächsten Saison in der Total League wieder besser laufen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Chris Wulff: "Eine reizvolle Aufgabe"
Als Basketballspieler fuhr Chris Wulff mit Sparta Bartringen gleich drei Meistertitel ein. Der 44-Jährige spricht im Interview über seine Rückkehr zu seinem Herzensverein.
Chris Wulff (Trainer ) / Basketball, Total League Maenner, Musel Pikes - Etzella / 07.12.2019 / Stadtbredimus / Foto: Christian Kemp
Basketball: T71 holt Moura, Jeitz hört auf
T71 steht in der Basketballmeisterschaft im Finale, doch die Zukunftsplanungen laufen bereits auf Hochtouren. Neben Trainer Ken Diederich kommt auch Nationalspieler Kevin Moura nach Düdelingen.
Kevin Moura (Residence Walferdingen - 5) am Ball gegen Tom Schomer (Sparta Bartringen - 7) 
/ Basketball, Luxemburg,Total League Maenner, Herren, Saison 2018-2019, Qualifikation / 
06.01.2019 /
FC Residence Walferdingen - Sparta Bartringen / 
Hall sportif Prince Henri, Walferdingen /
Foto: Ben Majerus
T71 Düdelingen: Meurs ersetzt Trainer Dejworek
T71 Düdelingen wird ab der kommenden Saison von Pascal Meurs trainiert. Der Belgier ersetzt Philip Dejworek und wird von Chris Wulff assistiert. Zudem kümmert sich das Duo um den Jugendbereich des Clubs.
Pascal Meurs ist in Luxemburg kein Unbekannter.
In Hostert: Bix wird Interimscoach
Serge Bix wird bei Hostert aus der Ehrenpromotion bis zum Saisonende als Interimstrainer agieren, nachdem Rudy Marchal entlassen wurde. Henri Bossi übernimmt ab der kommenden Saison.
Serge Bix übernimmt Hostert bis zum Saisonende.