Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Musel Pikes stehen im Halbfinale
Sport 07.04.2018

Musel Pikes stehen im Halbfinale

Jarmar Gulley (l.) und die Musel Pikes setzten sich gegen die Düdelinger um Denell Stephens durch.

Musel Pikes stehen im Halbfinale

Jarmar Gulley (l.) und die Musel Pikes setzten sich gegen die Düdelinger um Denell Stephens durch.
Foto: Christian Kemp
Sport 07.04.2018

Musel Pikes stehen im Halbfinale

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die Musel Pikes stehen als letzter Halbfinalist fest. Am Samstagabend setzten sich die Moselaner in Düdelingen mit 79:77 durch.

Nachdem T71 das erste Viertelfinal-Duell für sich entschieden hatte und die Musel Pikes am Mittwoch vor heimischer Kulisse siegten, kam es am Samstagabend zur Entscheidungspartie. Am Ende setzten sich die Moselaner mit 79:77 durch.

Die Zuschauer in Düdelingen sahen ein spannendes letztes Duell, in dem beide Teams sich 40 Minuten lang auf Augenhöhe begegneten. Im letzten Viertel überragte vor allem Gulley, der die Musel Pikes mit insgesamt 26 Punkten zum Sieg führte.

In den Schlusssekunden des Spiels gab es jedoch eine strittige Schiedsrichterentscheidung, als Schumacher beim Zug zum Korb gefoult wurde, die Düdelinger allerdings keine Freiwürfe bekamen. T71 blieb zwar in Ballbesitz, die Gastgeber leisteten sich jedoch einen Ballverlust und gingen schließlich als Verlierer vom Parkett.

Moselaner treffen auf Etzella

Im Halbfinale treffen die Musel Pikes auf Etzella. Das erste Duell findet bereits am Donnerstag um 20.30 Uhr in Ettelbrück statt. Einen Tag zuvor trifft Amicale zu Hause auf Basket Esch (20.30 Uhr). Die Serien werden dann nach dem Best-of-Five-Modus ausgetragen.

In der Auf- und Abstiegsgruppe fanden ebenfalls Begegnungen statt. Am Freitag hatte sich Résidence bereits mit 100:79 gegen BC Mess durchgesetzt, am Samstag siegte Contern dann in Hesperingen (98:95), Kordall traf zu Hause auf Heffingen (99:86). Das Duell zwischen Racing und Arantia musste im letzten Viertel abgebrochen werden, weil der Korb nach einem Dunking defekt war.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Basketball: T71 und Etzella feiern Halbfinaleinzug
Durch die Niederlage von Contern in Bartringen, sicherten sich T71 und Etzella die Teilnahme am Halbfinale. Während Etzella erst morgen gegen Amicale antritt, siegte T71 in Stadtbredimus gegen die Musel Pikes.
Schmuckbild /Musel Pikes - T71 Düdelingen 08.04.2017/ Basketball Total League Herren  Saison 2016-2017 / Foto: Fabrizio Munisso