Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Musel Pikes feiern wichtigen Sieg
Die Musel Pikes um Joe Kalmes (12), hier gegen Desmond Williams, zeigten eine starke Leistung als Kollektiv.

Musel Pikes feiern wichtigen Sieg

Foto: Ben Majerus
Die Musel Pikes um Joe Kalmes (12), hier gegen Desmond Williams, zeigten eine starke Leistung als Kollektiv.
Sport 19.01.2019

Musel Pikes feiern wichtigen Sieg

Die Musel Pikes haben am vorletzten Spieltag der Hauptrunde einen 100:92-Auswärtserfolg bei Arantia eingefahren und springen damit auf den wichtigen sechsten Rang in der Tabelle.

(DaH) - Am vorletzten Spieltag der Hauptrunde springen die Musel Pikes erstmals in dieser Saison auf den heiß begehrten, da zur Titelgruppe berechtigenden sechsten Tabellenrang. Sie überholten Sparta.

Beim 100:92-Auswärtserfolg über Arantia dominierte bei den Gästen ein einheimischer Spieler: Tom Welter steuerte 29 Punkte bei, davon alleine 13 im dritten Viertel. Es war ein neuer Karrierebestwert für ihn. Insgesamt punkteten in der kleinen, aber exquisiten, Sechser-Rotation der Musel Pikes gleich vier Spieler zweistellig.

Drei Favoritensiege vor heimischer Kulisse

In den übrigen Samstagabendpartien gab es ausschließlich Favoritensiege zu verzeichnen. Die bereits für die Titelgruppe qualifizierten Teams gaben sich in ihren Heimspielen keine Blöße: T71 zeigte Résidence die Grenzen auf (111:97), Racing ließ Kordall keine Chance (91:74), während Basket Esch beim 94:70 über Sparta keine Probleme hatte.

Zum Abschluss des 17. Spieltags findet am Sonntag (17.15 Uhr) noch das Spitzenspiel zwischen Etzella und Amicale statt.

Am letzten Spieltag der Hauptrunde am kommenden Samstag wollen die Musel Pikes den sechsten Tabellenplatz im Duell mit Amicale verteidigen. Sparta wird gegen T71 antreten. Die Bartringer müssen siegen und gleichzeitig auf einen Patzer der Musel Pikes hoffen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Deutliche Favoritensiege
In den vier Spielen der Basketballmeisterschaft gab es am Samstagabend nur souveräne Erfolge der Favoriten.
Sherrod Wright (9 musel pikes) Gregory Pope (6 Kordall)
basketball / total league / saison 2018-2019 / Musel Pikes - Kordall Steelers  / 11 eme journée / 01-12-2018 / hall sportif Stadtbredimus
photo : Vincent Lescaut
Total League: Amicale und Contern siegen
Am zweiten Spieltag der Basketball-Titelgruppe schenkte Amicale gegen die Musel Pikes fast einen 20-Punkte-Vorsprung her, setzte sich schlussendlich aber durch. Contern feierte einen ganz wichtigen Erfolg gegen Etzella.
Samy Picard (11) und Amicale waren den Musel Pikes um Joe Kalmes (l.) und Laurent Schwartz (2.v.l.) überlegen.