Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Muller verzichtet auf Shanghai
Sport 08.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Nach dem Viertelfinal-Aus in Tokio

Muller verzichtet auf Shanghai

Gilles Muller wird auf das Turnier in Shanghai verzichten.
Nach dem Viertelfinal-Aus in Tokio

Muller verzichtet auf Shanghai

Gilles Muller wird auf das Turnier in Shanghai verzichten.
Foto: AFP
Sport 08.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Nach dem Viertelfinal-Aus in Tokio

Muller verzichtet auf Shanghai

Gilles Muller braucht eine Pause. Der Luxemburger Tennisprofi fühlt sich ausgelaugt und wird in Shanghai nicht antreten.

(jot) - Gilles Muller fühlte sich bei der Viertelfinalniederlage in Tokio gegen den Australier Nick Kyrgios eigenen Angaben zufolge sehr ausgelaugt!

Der 33-Jährige verzichtet deshalb auf das Masters-Turnier in Shanghai in der kommenden Woche und schlägt erst in der übernächsten Woche wieder in Stockholm auf!


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gilles Muller will darauf achten, dass in der neuen Saison die Regeneration nicht zu kurz kommt. "Ich werde auf einzelne Turniere verzichten", so der Linkshänder.
Tennisturnier in Tokio
Gilles Muller ist beim ATP-Turnier in Tokio im Viertelfinale ausgeschieden. Der Linkshänder unterlag dem Australier Nick Kyrgios in 1.10' mit 4:6, 2:6.
Gilles Muller wurde von seinem Aufschlag im Stich gelassen.
Gilles Muller steht beim Tennisturnier in Tokio im Viertelfinale. Der Luxemburger ließ sich auch von Marcos Baghdatis aus Zypern nicht beeindrucken und setzte sich ohne Satzverlust durch.
Gilles Muller trifft nun auf den Australier Nick Kyrgios.
Beim ATP-Turnier in Tokio
Gilles Muller (ATP 58) steht beim Hartplatzturnier in Tokio (1,23 Millionen US-Dollar) in der zweiten Runde. Gegen den Argentinier Federico Delbonis (63) siegte der Linkshänder mit 6:3, 6:4.
Gilles Muller zeigte sich effizient.