Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Muller verpasst Viertelfinale
Sport 05.02.2015 Aus unserem online-Archiv
Beim Tennisturnier in Zagreb

Muller verpasst Viertelfinale

Gilles Muller unterlag Ricardas Berankis.
Beim Tennisturnier in Zagreb

Muller verpasst Viertelfinale

Gilles Muller unterlag Ricardas Berankis.
REUTERS
Sport 05.02.2015 Aus unserem online-Archiv
Beim Tennisturnier in Zagreb

Muller verpasst Viertelfinale

Gilles Muller (ATP 36) hat beim Tennisturnier in Zagreb das Viertelfinale verpasst. Der an Nummer vier gesetzte Luxemburger unterlag dem Litauer Ricardas Berankis (82) mit 6:3, 6:7 (5:7), 4:6.

(kev) - Gilles Muller (ATP 36) hat beim Tennisturnier in Zagreb das Viertelfinale verpasst. Der an Nummer vier gesetzte Luxemburger unterlag dem Litauer Ricardas Berankis (82) mit 6:3, 6:7 (5:7), 4:6.

Im zweiten Durchgang lag der Spieler von Tennis Spora im Tiebreak bereits mit 5:2 in Front, ließ seinen Kontrahenten allerdings die folgenden fünf Punkte verbuchen und somit den Ausgleich in den Sätzen herbeiführen.

Im dritten Abschnitt geriet Muller bei 2:4 in die Bredouille. Der 31-jährige Linkshänder blieb jedoch cool, nutzte die sofortige Chance zum Rebreak und hielt sich somit im Spiel. Da er bei 4:5 allerdings erneut mit dem Aufschlag haderte, musste er nach 2.11' das Aus hinnehmen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tennisturnier in 's-Hertogenbosch
Guter Auftakt in die Rasensaison für Gilles Muller. Im niederländischen 's-Hertogenbosch hat der Luxemburger Ivo Karlovic bezwungen und das Endspiel erreicht.
Gilles Muller darf sich über den Finaleinzug freuen.
Gilles Muller kann weiter vom ersten ATP-Turniersieg seiner Karriere träumen: Der Luxemburger setzte sich im bulgarischen Sofia in der zweiten Runde souverän gegen Ricardas Berankis (LTU) durch.
Gilles Muller trifft nun im Viertelfinale auf Guillermo Garcia-Lopez
ATP-Turnier in Stockholm
"Mulles" besiegt den Australier John Millman (ATP 76) glatt in zwei Sätzen. Er trifft jetzt auf den an Nummer vier gesetzten Bernard Tomic (18) oder Marcos Baghdatis (46).
Gilles Muller trifft auf Tomic oder Baghdatis.
Gilles Muller (ATP 45) steht beim ATP-Turnier in Sydney in der zweiten Runde. Der Luxemburger setzte sich zum Auftakt in drei Sätzen mit 3:6, 6:3, 7:6 (8:6) gegen Sam Groth (AUS/81) durch.
Gilles Muller steht in Sydney in der zweiten Runde.
Gilles Muller (ATP 66) ist beim ATP-Hallenturnier in Metz gegen den topgesetzten Jo-Wilfried Tsonga (F/11) ausgeschieden. Er unterlag mit 6:7 (7:9), 4:6. Nach einer Spielzeit von einer Stunde und 40 Minuten war die Begegnung vorüber.
Gilles Muller lieferte eine mehr als ordentliche Leistung ab.