Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Muller trifft auf Gasquet
Sport 13.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Beim ATP-Turnier in Schanghai

Muller trifft auf Gasquet

Auf Gilles Muller (ATP 32) wartet in Schanghai mit Richard Gasquet (11) ein harter Brocken.
Beim ATP-Turnier in Schanghai

Muller trifft auf Gasquet

Auf Gilles Muller (ATP 32) wartet in Schanghai mit Richard Gasquet (11) ein harter Brocken.
Foto: AFP
Sport 13.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Beim ATP-Turnier in Schanghai

Muller trifft auf Gasquet

Nach seiner starken Vorstellung in Tokio trifft Gilles Muller in der ersten Runde des "Rolex Masters" in Schanghai auf einen alten Bekannten: Der Weltranglistenelfte Richard Gasquet hat seit 2003 sechs von acht Spielen gegen Muller gewonnen.

(tom) - Gilles Muller (ATP 36) hat nach seiner starken Vorstellung beim ATP-Turnier in Tokio (Halbfinal-Aus gegen Stan Wawrinka) heute Gelegenheit, einen weiteren Topspieler zu besiegen. In der ersten Runde des mit rund sieben Millionen US-Dollar dotierten "Rolex Masters" in Schanghai (CHN) trifft Muller auf Richard Gasquet (ATP 11).

Gasquet ist für Muller kein Unbekannter: bereits acht Mal musste er seit 2003 gegen den 29-jährigen Franzosen antreten, sechs Mal behielt Gasquet die Oberhand. Mullers letzter Sieg gegen Gasquet liegt zweieinhalb Jahre zurück, beim ATP-Turnier in Marseille 2013 gewann "Mulles" in drei Sätzen mit 2:6, 6:4 und 7:6 (7:5). Beim letzten Aufeinandertreffen siegte Gasquet vor zwei Monaten in Washington 5:7, 6:4, 6:4. 

Das Erstrundenmatch in Schanghai ist die zweite Partie am Dienstagmorgen (Luxemburger Zeit), das erste Match des Tages bestreiten David Goffin (B/16) und Go Soeda (JPN/119).

Mehr zum Thema:



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Muller steht im Finale
Luxemburgs Tennisprofi Gilles Muller hat in 's-Hertogenbosch für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Im Halbfinale besiegte er Toptalent Alexander Zverev glatt in zwei Sätzen.
Gilles Muller steht im Finale.
Auslosung in Wimbledon
Noch spielt er in Nottingham, ab Montag beginnt die erste Runde in Wimbledon. Und hier trifft Gilles Muller am Montag auf den Kolumbianer Santiago Giraldo.
Gilles Muller tritt in der ersten Runde von Wimbledon gegen die Nummer 129 der ATP-Weltrangliste an.
ATP-Turnier in Stockholm
"Mulles" besiegt den Australier John Millman (ATP 76) glatt in zwei Sätzen. Er trifft jetzt auf den an Nummer vier gesetzten Bernard Tomic (18) oder Marcos Baghdatis (46).
Gilles Muller trifft auf Tomic oder Baghdatis.
Beim ATP-Turnier in Schanghai
(Vorerst) keine Fortsetzung der jüngsten Erfolgsgeschichte: Gilles Muller (ATP 36) unterliegt in Schanghai in der ersten Runde dem französischen Weltranglistenelften Richard Gasquet (11) mit 6:7 (4:6), 2:6.
Aus in der ersten Runde: Gilles Muller unterliegt Richard Gasquet in Schanghai.
ATP-Turnier in Rotterdam (NL)
Beim ATP-Turnier in Rotterdam konnte Gilles Muller (ATP 37) bereits mit zwei Topleistungen aufwarten. David Goffin (B/20) und Grigor Dimitrov (BUL/11) konnten nichts gegen die Luxemburger Nummer eins ausrichten. Heute soll der dritte Streich folgen.
Gilles Muller hat noch eine Rechnung mit Stan Wawrinka zu begleichen.