Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Muller kämpft sich ins Viertelfinale
Sport 30.04.2015 Aus unserem online-Archiv
ATP-Turnier in Estoril (P)

Muller kämpft sich ins Viertelfinale

Gilles Muller hat es geschafft und steht im Viertelfinale.
ATP-Turnier in Estoril (P)

Muller kämpft sich ins Viertelfinale

Gilles Muller hat es geschafft und steht im Viertelfinale.
Archivfoto: Christian Kemp
Sport 30.04.2015 Aus unserem online-Archiv
ATP-Turnier in Estoril (P)

Muller kämpft sich ins Viertelfinale

Gilles steht beim ATP-Turnier in Estoril (P) im Viertelfinale. Der Luxemburger musste allerdings bis zum Schluss kämpfen, ehe der Sieg feststand.

(mz) - Gilles Muller (ATP 42) steht beim ATP-Turnier in Estoril (P) im Viertelfinale. Der Luxemburger musste dabei auf Sand allerdings bis zum Schluss kämpfen, denn erst im Tiebreak des dritten Satzes, konnte "Mulles" den Sieg gegen die Nummer 127 der Welt, den Spanier Albert Montanes, perfekt machen. Er wehrte in diesem sogar drei Matchbälle des Gegners ab.

Nachdem Muller den ersten Durchgang mit 4:6 noch verloren geben musste, kämpfte er sich ins Match zurück und glich in den Sätzen aus (6:3). Im entscheidenden dritten Durchgang sah es dann nach einem lockeren Durchmarsch des Luxemburgers aus, lag Muller schnell mit 3:1 in Front. Doch der Spanier Montanes konterte und konnte bei 5:5 wieder ausgleichen. Schlussendlich brachte der Tiebreak die Entscheidung, Muller sicherte sich diesen mit 9:7.

In der Runde der besten Acht bei dieser mit 439 405 Euro dotierten Veranstaltung trifft Muller nun auf einen weiteren Spanier, nämlich auf Pablo Carreno Busta, Nummer 64 im ATP-Ranking.

Das bisherige einzige Aufeinandertreffen konnte "Mulles" zu seinen Gunsten entscheiden. Zum Auftakt der Australian Open in diesem Jahr gewann er in drei Sätzen 6:4, 7:6 (7:5), 7:6 (7:3) gegen den Spanier.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gilles Muller kann weiter vom ersten ATP-Turniersieg seiner Karriere träumen: Der Luxemburger setzte sich im bulgarischen Sofia in der zweiten Runde souverän gegen Ricardas Berankis (LTU) durch.
Gilles Muller trifft nun im Viertelfinale auf Guillermo Garcia-Lopez
ATP-Turnier in Stockholm
"Mulles" besiegt den Australier John Millman (ATP 76) glatt in zwei Sätzen. Er trifft jetzt auf den an Nummer vier gesetzten Bernard Tomic (18) oder Marcos Baghdatis (46).
Gilles Muller trifft auf Tomic oder Baghdatis.
Tennisturnier in Estoril
Nach zwei gewonnenen Partien beim Sandplatzturnier in Estoril (P), kam für Gilles Muller das Aus im Viertelfinale: Gegen den Spanier Pablo Carreno Busta musste sich der Luxemburger am Freitag mit 2:6, 4:6 geschlagen geben.
Gilles Muller musste sich in Estoril aus der Einzelkonkurrenz verabschieden.
Am Samstagmorgen nicht vor 8 Uhr Luxemburger Zeit bestreitet Gilles Muller (ATP 42) sein Drittrundenmatch bei den Australian Open. Der 31-jährige Luxemburger muss sich auf Court 3 mit dem zwei Jahre jüngeren John Isner (USA/21) auseinandersetzen.
Gilles Muller geht davon aus, dass wieder Tiebreaks ausgetragen werden müssen.
Bei den Australian Open
Gilles Muller (ATP 42) steht bei den Australian Open in der zweiten Runde. Der Luxemburger setzte sich in der Nacht zum Dienstag (Luxemburger Zeit) in drei Sätzen gegen den Spanier Pablo Carreno Busta (52) durch.
Gilles Muller setzte sich in der ersten Runde gegen den Spanier Pablo Carreno Busta durch.
Gilles Muller (ATP 45) steht beim ATP-Turnier in Sydney in der zweiten Runde. Der Luxemburger setzte sich zum Auftakt in drei Sätzen mit 3:6, 6:3, 7:6 (8:6) gegen Sam Groth (AUS/81) durch.
Gilles Muller steht in Sydney in der zweiten Runde.