Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"
Sport 4 Min. 12.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"

Anthony Moris will den Kasten in den letzten beiden Nations-League-Spielen sauber halten.

Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"

Anthony Moris will den Kasten in den letzten beiden Nations-League-Spielen sauber halten.
Foto: Ben Majerus
Sport 4 Min. 12.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Anthony Moris ist seit Jahren die Nummer eins im Tor der Fußball-Nationalmannschaft. Dass der 30-Jährige immer wieder in der Kritik steht, stört den Keeper nicht. Jetzt hat Moris ein klares Ziel vor Augen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Fußball-Nationalmannschaft hat den Aufstieg in die Liga B der Nations League nur knapp verpasst. Für den nächsten Schritt braucht die FLF-Auswahl einen Ausnahmekönner. Ein Kommentar.
Fans, Fanclub, Compadres TrideFa bei der Nationalhymne
Banner „Zum Abschid den Opstig“ (Zum Abschied den Aufstieg)
/ Fussball, UEFA Nations League 2020/21, Saison 2020-2021, 6 Spieltag, Gruppe C / 17.11.2020 /
Luxemburg - Aserbaidschan (Luxembourg vs Azerbaidjan) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus