Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"
Sport 4 Min. 12.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"

Anthony Moris will den Kasten in den letzten beiden Nations-League-Spielen sauber halten.

Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"

Anthony Moris will den Kasten in den letzten beiden Nations-League-Spielen sauber halten.
Foto: Ben Majerus
Sport 4 Min. 12.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Anthony Moris ist seit Jahren die Nummer eins im Tor der Fußball-Nationalmannschaft. Dass der 30-Jährige immer wieder in der Kritik steht, stört den Keeper nicht. Jetzt hat Moris ein klares Ziel vor Augen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Moris: "Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kommentar: Luxemburg sucht den Superstar
Die Fußball-Nationalmannschaft hat den Aufstieg in die Liga B der Nations League nur knapp verpasst. Für den nächsten Schritt braucht die FLF-Auswahl einen Ausnahmekönner. Ein Kommentar.
Fans, Fanclub, Compadres TrideFa bei der Nationalhymne
Banner „Zum Abschid den Opstig“ (Zum Abschied den Aufstieg)
/ Fussball, UEFA Nations League 2020/21, Saison 2020-2021, 6 Spieltag, Gruppe C / 17.11.2020 /
Luxemburg - Aserbaidschan (Luxembourg vs Azerbaidjan) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
Schlechter Stil
Luxemburgs Fußball-Nationalmannschaft überzeugt auf dem Platz – Nach Niederlagen verirrt sich der Trainer jedoch zu oft auf dem Weg nach Erklärungen