Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mores und Parracho greifen nach dem Gold-Hattrick
Sport 1 5 Min. 13.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Kegeln

Mores und Parracho greifen nach dem Gold-Hattrick

Die Luxemburger Sportkegler hoffen bei der WM im eigenen Land möglichst viel Holz abzuräumen.
Kegeln

Mores und Parracho greifen nach dem Gold-Hattrick

Die Luxemburger Sportkegler hoffen bei der WM im eigenen Land möglichst viel Holz abzuräumen.
Foto: Ben Majerus
Sport 1 5 Min. 13.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Kegeln

Mores und Parracho greifen nach dem Gold-Hattrick

André KLEIN
André KLEIN
In diesem Jahr sollten die Weltmeisterschaften im Sportkegeln in Petingen stattfinden, doch Probleme mit der Anlage verhindern dies.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Mores und Parracho greifen nach dem Gold-Hattrick“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Mores und Parracho greifen nach dem Gold-Hattrick“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Tischtennisfrauen wollen bei der Team-Europameisterschaft ins Viertelfinale. Im entscheidenden Spiel kommt es zu einem besonderen Duell.
De Nutte
Das Training läuft wieder. Beim Rugby Club Luxembourg bereitet sich das Männerteam auf die Bundesligasaison vor. Ob die stattfindet, steht noch in den Sternen.
Seit einem knappen Monat trainieren die Spieler des Rugby Club Luxembourg wieder fast normal.
Der ehemalige Exotensport Rugby erfreut sich auch in Luxemburg zunehmend an Interesse. Erst diese Woche nahm der luxemburgische Rugbyverband offiziell einen fünften Club auf - die Rugby Eagles Luxemburg in Kopstal.
Kim und Joy Wirtz sind zwar keine Vereinskolleginnen mehr, dennoch haben die beiden Schwester nach wie vor ein sehr gutes Verhältnis, selbst wenn es sportlich nicht immer perfekt läuft.
Kim (l.) und Joy Wirtz: In den Farben getrennt, in der Sache vereint.
Jeff Bauer hat in Luxemburg Basketball gespielt und auch sonst schon jede Menge Sportarten ausprobiert. Vor einiger Zeit hat er der US-Amerikaner das Luxemburger Skeleton-Nationalteam gegründet und auch sonst ein verrücktes Leben.