Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Molinaro siegt gegen Errani
Sport 06.07.2019 Aus unserem online-Archiv

Molinaro siegt gegen Errani

Eléonora Molinaro steht in Denain im Endspiel.

Molinaro siegt gegen Errani

Eléonora Molinaro steht in Denain im Endspiel.
Foto: René Vigneron
Sport 06.07.2019 Aus unserem online-Archiv

Molinaro siegt gegen Errani

Joe GEIMER
Joe GEIMER
So kann es weiter gehen: Eléonora Molinaro ist in Denain nicht zu bremsen. Nach einem Sieg gegen Sara Errani steht sie im Endspiel.

Eléonora Molinaro (Weltranglistenposition: 485) benötigt in Denain (F) nur noch einen Erfolg zum Turniersieg im Einzel. Beim ITF-Sandplatzturnier (25 000 US-Dollar) setzte sie ihre Siegesserie im Halbfinale fort. Die 18-Jährige besiegte am Samstagnachmittag einen großen Namen in der Tennisszene: Sara Errani (I/256) musste die Überlegenheit der Luxemburgerin anerkennen. Molinaro triumphierte in einem engen Spiel nach 2.13' mit 6:2, 4:6, 6:4.


FLT Tennis Fed Cup zwischen Luxemburg und Israel im CNT Esch am 08.02.2019 Eleonora MOLINARO (LUX)
Molinaro gewinnt Turnier in Antalya
Eléonora Molinaro gewinnt das Finale des ITF-Turniers von Antalya.

Molinaro machte insgesamt neun Punkte mehr (100:91). Beide Spielerinnen schwächelten vor allem bei ihrem zweiten Aufschlag, was dann auch erklärte, warum das Publikum nicht weniger als 14 Breaks zu sehen bekam.

Errani war in ihrer Laufbahn bereits die Weltranglistenfünfte (2013). Seitdem ist die 32-Jährige, die 2012 im Finale der French Open stand und unter anderem alle Grand-Slam-Turniere im Doppel gewonnen hat, aber weit abgerutscht. Nach einer Dopingsperre lag sie zwischenzeitlich nur noch an Position 366 der Weltrangliste.

Molinaro trifft am Sonntag im Endspiel auf die an Nummer vier gesetzte Deutsche Katharina Hobgarski (247), die sich klar in zwei Sätzen mit 6:1, 6:3 gegen Elitsa Kostova (BUL/220) behauptete.


Eleonora Molinaro / Foto: Tobias Fröhlich
Molinaro triumphiert erneut in Antalya
Eléonora Molinaro scheint der türkische Sandplatz zu liegen. Die 18-Jährige siegte zum zweiten Mal in Folge beim ITF-Sandplatzturnier in Antalya.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Zuschauer der BGL BNP Paribas Luxembourg werden 2019 einen großen Star erleben: Maria Sharapova wird in Kockelscheuer spielen.
FILE PHOTO -  Maria Sharapova of Russia serves during her match against Serena Williams of the U.S.A. at the Wimbledon Tennis Championships in London, July 9, 2015.       REUTERS/Toby Melville/File Photo
In der Tennis-Weltrangliste vom Montag kommt Gilles Muller von Rang 34 auf Platz 32 nach vorne. An der Spitze steht weiterhin der elfmalige Roland-Garros-Sieger Rafael Nadal.
Gilles Muller gegen Marton Fucsovics Wimbledon erste Runde / Foto: Reuters
Tennisturnier in der Schweiz
Luxemburgs Tennistalent Eléonora Molinaro hat beim ITF-Turnier in Caslano (CH) das Halbfinale verpasst. Sie verlor knapp gegen eine gesetzte Spielerin.
Eléonora Molinaro hat an der Sensation geschnuppert.
Novak Djokovic hat das mit Spannung erwartete Duell mit Sandplatzkönig Rafael Nadal für sich entschieden und trifft im Halbfinale der French Open in Paris auf Andy Murray.
Novak Djokovic könnte sich den ersten Titel in Paris sichern.