Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Molinaro bezwingt die Nummer 221 der Welt
Sport 07.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Tennis

Molinaro bezwingt die Nummer 221 der Welt

Eléonora Molinaro stand knapp zweieinhalb Stunden auf dem Platz.
Tennis

Molinaro bezwingt die Nummer 221 der Welt

Eléonora Molinaro stand knapp zweieinhalb Stunden auf dem Platz.
Foto: Fernand Konnen/LW-Archiv
Sport 07.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Tennis

Molinaro bezwingt die Nummer 221 der Welt

Joe TURMES
Joe TURMES
Paukenschlag in Grenoble: Eléonora Molinaro hat beim Hallenturnier in der ersten Runde die Nummer 221 der Weltrangliste bezwungen. Sie hatte zuvor noch nie gegen eine derart gut platzierte Spielerin gewonnen.

(jot) - Paukenschlag in Grenoble: Qualifikantin Eléonora Molinaro (Weltranglistenposition: 674) hat beim Hallenturnier (25 000 US-Dollar) in der ersten Runde die Nummer 221 der Weltrangliste und an drei gesetzte Jessica Pieri (I) besiegt.

In einer Marathonbegegnung, die zwei Stunden und 27 Minuten dauerte, setzte sich die 17-Jährige mit 4:6, 6:1, 6:3 durch. Sie nutzte ihren vierten Matchball. In ihrer Karriere hatte Molinaro noch nie eine besser klassierte Spielerin besiegt.

In der zweiten Runde geht es am Donnerstag in der zweiten Begegnung nach 11 Uhr gegen die Belgierin Marie Benoît (358).



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eléonora Molinaro hat allen Grund zur Freude: Die Luxemburgerin steht beim ITF-Turnier in Grenoble im Endspiel. Ihre Halbfinalgegnerin musste aufgeben.
Eléonora Molinaro profitierte von der Aufgabe ihrer Gegnerin.
Tennisturnier in Miami
Mandy Minella hat in der ersten Runde des Hauptfelds von Miami eine echte Nervenschlacht für sich entschieden. Die 31-jährige Rechtshänderin rang die Weltranglisten-52. Kristyna Pliskova nieder.
Mandy Minella stand über zweieinhalb Stunden auf dem Platz.
Stark gekämpft, aber am Ende dennoch verloren: Eléonora Molinaro (Weltranglistenposition: 983) ist in der zweiten Runde des Sandplatzturniers von Amiens (15 000 US-Dollar) ausgeschieden.
Eléonora Molinaro hatte sich in Amiens durch die Qualifikation ins Hauptfeld gekämpft.
Die erst 16-jährige Eléonora Molinaro hat einen wichtigen Schritt in ihrer noch jungen Karriere gemacht und steht erstmals unter den Top 1 000 der Weltrangliste. Molinaro wird auf Rang 983 geführt.
Eléonora Molinaro hat in den vergangenen Wochen überzeugende Leistungen abgeliefert.
Tennisturnier in Kockelscheuer
Eléonora Molinaro ist beim WTA-Tennisturnier in Kockelscheuer ausgeschieden. Gegen die Französin Mathilde Johansson unterlag sie trotz Leistungssteigerung im zweiten Satz.
Eléonora Molinaro trat zum ersten Mal bei einem WTA-Turnier an.