Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mit Schwung aus den Startblöcken
Sport 2 Min. 13.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Mit Schwung aus den Startblöcken

Patrizia van der Weken meldet sich nach ihrer Verletzungspause eindrucksvoll zurück.

Mit Schwung aus den Startblöcken

Patrizia van der Weken meldet sich nach ihrer Verletzungspause eindrucksvoll zurück.
Foto: Ben Majerus / LW-Archiv
Sport 2 Min. 13.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Mit Schwung aus den Startblöcken

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Die Leichtathleten Patrizia van der Weken, Vera Hoffmann und Pol Mellina überraschen nach der Corona-Pause mit starken Leistungen.

Es war nicht das gewohnte Kribbeln im Bauch. Es war anders. Für Patrizia van der Weken fühlten sich die Sekunden vor dem Startschuss im schweizerischen Bulle nicht wie normale Aufregung an. „Es waren gemischte Gefühle“, bestätigt die 20-jährige Sprinterin. „Ich war vor allem am Morgen vor dem Wettkampf sehr nervös. Aber am Ende hat die Freude überwogen, dass es endlich wieder losgeht.“

Die 100 m am Samstag waren van der Wekens erstes offizielles Rennen nach der Corona-Pause – und gleichzeitig eine unwägbare Standortbestimmung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema