Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Minella scheidet in der Qualifikation aus
Sport 13.06.2016 Aus unserem online-Archiv
WTA-Turnier in Mallorca

Minella scheidet in der Qualifikation aus

Mandy Minella musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben.
WTA-Turnier in Mallorca

Minella scheidet in der Qualifikation aus

Mandy Minella musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben.
Foto: Fernand Konnen
Sport 13.06.2016 Aus unserem online-Archiv
WTA-Turnier in Mallorca

Minella scheidet in der Qualifikation aus

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Tennisspielerin Mandy Minella ist in der dritten Qualifikationsrunde des WTA-Turniers in Mallorca ausgeschieden. Gegen Sorana Cirstea unterlag die Luxemburgerin in zwei Sätzen.

(DW) - Mandy Minella (Weltranglistenposition: 129) ist beim WTA-Rasenturnier in Mallorca (E/226 750 US-Dollar) in der dritten Qualifikationsrunde ausgeschieden.

Gegen die Rumänin Sorana Cirstea (97) unterlag die Luxemburgerin in zwei Sätzen mit 3:6, 2:6. Das Spiel dauerte 1.02'.

Im Doppel kommt Minella bei dem Turnier mit Veronica Cepede Royg aus Paraguay zum Einsatz. Gegnerinnen in der ersten Runde sind Demi Schuurs  (NL) und Renata Voracova (CZE).


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mandy Minella ist in der ersten Runde des WTA-Rasenturniers auf Mallorca ausgeschieden. Die 30-jährige Rechtshänderin unterlag der Belgierin Kirsten Flipkens in 1.32' mit 6:3, 3:6 und 2:6.
Mandy Minella war lediglich im ersten Satz überlegen.
In 's-Hertogenbosch
Mandy Minella ist beim WTA-Turnier in 's-Hertogenbosch auf Rasen in der ersten Runde ausgeschieden.
Mandy Minella spielt kommende Woche ihr zweites Rasenturnier der Saison auf Mallorca.
Mandy Minella (WTA 168) musste zum Auftakt des Jahres in der ersten Qualifikationsrunde eines mit 250 000 US-Dollar dotierten Turniers in Auckland eine Niederlage einstecken. Die Luxemburgerin unterlag der Österreicherin Tamira Paszek (172).
Tennis BGL BNP PARIBAS Luxembourg Open 21.10.2015 Spiel Jelena JANKOVIC gegen Mandy MINELLA
Beim ITF-Turnier in Kirkland (USA)
Trotz Satzverlust: Die Luxemburgerin setzt sich mit 3:6, 6:1 und 6:4 gegen die Schwedin Sofia Arvidsson durch.
Mandy Minella (hier bei den Luxembourg Open 2014) setzte sich gegen Sofia Arvidsson durch.
WTA-Turnier in Taschkent (UZB)
Für Mandy Minella (WTA 115) ist das WTA-Turnier in Taschkent bereits beendet. Die Luxemburgerin unterlag der Kroatin Donna Vekic (92) in der ersten Runde.
Mandy Minella schied in Taschkent in der ersten Runde aus.