Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Minella nach deutlichem Sieg im Halbfinale
Sport 20.07.2018 Aus unserem online-Archiv

Minella nach deutlichem Sieg im Halbfinale

Nur bei eigenem Aufschlag hatte Mandy Minella zwischendurch Probleme.

Minella nach deutlichem Sieg im Halbfinale

Nur bei eigenem Aufschlag hatte Mandy Minella zwischendurch Probleme.
Foto: Claude Diderich/LW-Archiv
Sport 20.07.2018 Aus unserem online-Archiv

Minella nach deutlichem Sieg im Halbfinale

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Für Mandy Minella läuft es beim WTA-Turnier in Gstaad (CH) weiterhin hervorragend. Die Luxemburgerin erreichte am Freitag das Halbfinale.

6:1, 6:2 - Mandy Minella (Weltranglistenposition: 226) hat sich beim WTA-Turnier in Gstaad (CH/250 000 US-Dollar) erneut problemlos durchgesetzt. Die Luxemburgerin ließ Sara Sorribes Tormo (E/83) keine Chance und stand nach 1.15' als Siegerin fest.

Bereits im ersten Durchgang zeigte die 32-Jährige, dass sie unbedingt das Halbfinale erreichen wollte. Minella nahm ihrer Gegnerin gleich drei Aufschläge ab und verlor das einzige Spiel im ersten Satz bei eigenem Service. Davon ließ sich die Luxemburgerin aber nicht verunsichern und sorgte schnell für klare Verhältnisse.

Auch der Beginn des zweiten Satzes lief für Minella wunschgemäß, weil sie direkt mit 3:0 in Führung ging, bevor Sorribes Tormo wieder ein Break gelang. Doch Minella reagierte wieder stark und gewann den zweiten Durchgang mit 6:2.

Im Halbfinale trifft sie auf Marketa Vondrousova (CZE/104).


Lesen Sie mehr zu diesem Thema