Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Minella im Hauptfeld der US Open
Mandy Minella spielt eine starke Saison.

Minella im Hauptfeld der US Open

Foto: Robert Hradil/RvS.Media
Mandy Minella spielt eine starke Saison.
Sport 11.08.2018

Minella im Hauptfeld der US Open

Joe TURMES
Joe TURMES
Mandy Minella steht im Hauptfeld der US Open. Die Absage von einigen Spielerinnen haben dies ermöglicht.

Gute Neuigkeiten kommen aus dem Tennis: Mandy Minella steht mit ihrem Protected Ranking (Weltranglistenposition: 104) direkt im Hauptfeld der US Open (vom 27. August an). Einige Spielerinnen haben abgesagt, davon konnte die 32-Jährige profitieren.

Als Vorbereitung wird die Rechtshänderin vom 19. August an das WTA-Turnier in New Haven (USA/799 000 US-Dollar) bestreiten.

Gilles Muller wird bei den US Open sein letztes Grand-Slam-Turnier in Angriff nehmen, während Eléonora Molinaro in der Juniorinnenkonkurrenz aufschlägt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Ich bin mental viel stärker geworden"
Eléonora Molinaro ist auf dem besten Weg, in die Top 500 der Weltrangliste einzuziehen. Im Gespräch führt sie dies unter anderem auf ihre mentale Stärke zurück.
Eléonora Molinaro belegt Rang 509 in der Weltrangliste.
ATP-Turnier in Cincinnati: Kein Wiedersehen mit Nadal
Gilles Muller hätte weitere Punkte auf der ATP-Tour sammeln können. Der Luxemburger hätte sich auf ein erneutes Duell mit Rafael Nadal freuen können. Doch es hat nicht sollen sein, "Mulles" musste sich in Cincinnati geschlagen geben.
Für Gilles Muller ist das ATP-Turnier in Cincinnati bereits beendet.
Tennis / US Open: Laut, schrill und ein bisschen verrückt
Um 17 Uhr Luxemburger Zeit werden bei den US Open in New York die ersten Punkte im Hauptfeld des vierten Grand Slams gespielt. Die Luxemburger Hoffnungen ruhen bei dem Turnier mit dem ganz besonderen Charme ausschließlich auf den Schultern von Gilles Muller.
Im Arthur Ashe Stadium fand schon so manch legendäre Partie statt.