Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Minella holt sich Rasentipps bei Muller
Sport 30.06.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Minella holt sich Rasentipps bei Muller

Mandy Minella hat sich in den vergangenen Jahren auf Rasen verbessert.

Minella holt sich Rasentipps bei Muller

Mandy Minella hat sich in den vergangenen Jahren auf Rasen verbessert.
Foto: LW-Archiv
Sport 30.06.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Minella holt sich Rasentipps bei Muller

David THINNES
David THINNES
Der Rasen ist nicht der Lieblingsbelag von Mandy Minella. Die Nummer eins der FLT ist aber bereit, Neues zu lernen.

Mandy Minella (Weltranglistenposition: 98) versteckt ihre Hassliebe zum Rasen nicht. Vor einigen Jahren hatte sie gesagt: "Ich weiß nicht, wie ich auf dem Belag laufen muss." Die 33-Jährige hat sich dennoch stark verbessert. Und sie ist immer bereit, Ratschläge aufzunehmen. So ist sie einige Wochen vor dem Wimbledonturnier an Gilles Muller herangetreten.

"Vor dem Turnier in Eastbourne haben wir viel miteinander geredet, genauso, als wir uns noch auf den Turnieren gesehen haben", erklärt Minella ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sieg für das Selbstvertrauen
Gilles Muller gewinnt sein Erstrundenmatch beim ATP-Turnier im Londoner Queen's Club gegen Denis Shapovalov und zeigt eine starke Reaktion nach den Erstrundenniederlagen der vergangenen Wochen.
Luxembourg's Gilles Muller reacts after winning against Spain's Rafael Nadal during their men's singles fourth round match on the seventh day of the 2017 Wimbledon Championships at The All England Lawn Tennis Club in Wimbledon, southwest London, on July 10, 2017.
Muller won the match 6-3, 6-4, 3-6, 4-6, 15-13. / AFP PHOTO / Glyn KIRK / RESTRICTED TO EDITORIAL USE