Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Meynen nähert sich Olympia an
Sport 24.06.2019 Aus unserem online-Archiv

Meynen nähert sich Olympia an

Julie Meynen fehlen nur noch elf Hundertstelsekunden zur Olympiateilnahme.

Meynen nähert sich Olympia an

Julie Meynen fehlen nur noch elf Hundertstelsekunden zur Olympiateilnahme.
Foto: Yann Hellers/LW-Archiv
Sport 24.06.2019 Aus unserem online-Archiv

Meynen nähert sich Olympia an

Joe TURMES
Joe TURMES
Julie Meynen besitzt gute Chancen auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Sie sorgte mit einem neuen Landesrekord über 100 m Freistil für Furore.

Julie Meynen befindet sich weiter in Topform. Nach ihren Landesrekorden über 50 m Schmetterling (27''66) und 50 m Freistil (25''00) stellte sie beim Richard Quick Invitational Meet (50 m Becken) in ihrer Wahlheimat Auburn (USA) auch eine neue Luxemburger Bestmarke über 100 m Freistil auf.

Die 21-Jährige schlug nach 54''49 an und verbesserte damit ihren alten Rekord, den sie 2016 bei Olympia in Rio aufgestellt hatte, um 60 Hundertstel. Damit fehlen der Studentin nur noch elf Hundertstel bis zur A-Norm über 100 m Freistil für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Julie Meynen bleibt über 50 m Freistil deutlich über ihrem Landesrekord, belegt aber dennoch immerhin Rang 25 unter 81 Teilnehmerinnen.
Julie Meynen (Luxemburg) / Schwimmen, 50m Freistil Frauen, Olympia / 27.07.2021 / Olympische Spiele 2020 / Tokio 2020 / Foto: Yann Hellers
Julie Meynen hat bei der Weltmeisterschaft im südkoreanischen Gwangju eine neue nationale Bestmarke aufgestellt. Für Olympia reichte die Zeit der Schwimmerin allerdings nicht.