Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Messi und Cristiano Ronaldo gegen Neymar
Sport 30.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Fifa Ballon d'Or

Messi und Cristiano Ronaldo gegen Neymar

Im vergangenen Jahr holte Cristiano Ronaldo den Titel.
Fifa Ballon d'Or

Messi und Cristiano Ronaldo gegen Neymar

Im vergangenen Jahr holte Cristiano Ronaldo den Titel.
Foto: AFP
Sport 30.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Fifa Ballon d'Or

Messi und Cristiano Ronaldo gegen Neymar

Der Weltfußballverband Fifa hat am Montag verkündet, wer sich Hoffnungen auf den Ballon d'Or machen darf. Neben Cristiano Ronaldo und Lionel Messi gehört auch Neymar zu den Kandidaten.

(sid) - Unter den Top Drei der Auszeichnung des Weltverbands Fifa zum Weltfußballer des Jahres stehen Real Madrids Titelverteidiger Cristiano Ronaldo (P/Real Madrid), der viermalige Gewinner Lionel Messi (ARG/FC Barcelona) und dessen Teamkollege vom FC Barcelona, Neymar (BRA/FC Barcelona). Der Sieger wird am 11. Januar 2016 in Zürich (CH) bekannt gegeben.

Gewählt wurde der Weltfußballer 2015 von den Kapitänen und Trainern der 209 Fifa-Mitgliedsverbände sowie vom Fachmagazin "France Football" ausgewählten Medienvertretern.

Bester Trainer des Jahres ist entweder Pep Guardiola von Bayern München, Triplé-Gewinner Luis Enrique vom FC Barcelona oder Chiles Nationaltrainer Jorge Sampaoli.

Bundestrainer Joachim Löw, der im vergangenen Jahr gewonnen hatte, stand nicht in der Vorauswahl. Bei den Frauen darf die inzwischen zurückgetretene Celia Sasic (D) auf die Ehrung hoffen, ihre Konkurrentinnen sind Carli Lloyd (USA) und die Japanerin Aya Miyama. Im vergangenen Jahr hatte Nadine Keßler (D) gewonnen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Zauberduo Neymar und Suarez hat Real Madrid im 231. "Clasico" gedemütigt und FC Barcelona eine Tabellenführung in Spaniens Primera Division von sechs Punkten vor dem Erzrivalen beschert.
Luis Suarez (l.), hier gegen Real Madrids Sergio Ramos, erzielte zwei Treffer für Barcelona.
Der Fußball-Weltverband hat die Kandidatenliste für den Weltfußballer des Jahres 2015 bekannt gegeben. 23 Fußballer figurieren auf der Liste, darunter Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Robert Lewandowski.
Mit dem Ballon d'Or (hier das Exemplar von 2012) wird der beste Weltfußballer eines jeden Jahres ausgezeichnet.