Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Megastar Lionel Messi fehlt PSG in Metz
Sport 21.09.2021
Fußball

Megastar Lionel Messi fehlt PSG in Metz

Lionel Messi war nach seiner Auswechslung gegen Lyon sauer auf Trainer Mauricio Pochettino (r.).
Fußball

Megastar Lionel Messi fehlt PSG in Metz

Lionel Messi war nach seiner Auswechslung gegen Lyon sauer auf Trainer Mauricio Pochettino (r.).
Foto: AFP
Sport 21.09.2021
Fußball

Megastar Lionel Messi fehlt PSG in Metz

Der 34-jährige Argentinier wird beim Gastspiel bei den Grenats nicht im Kader der Pariser stehen. Eine Knochenprellung setzt ihn außer Gefecht.

(sid) - Nach seinem Stotterstart reißen die Probleme für Neuzugang Lionel Messi bei Paris SG nicht ab. Der argentinische Fußballstar, um den es zuletzt wegen seiner Auswechslung im französischen Topspiel gegen Olympique Lyon Ärger gegeben hatte, fällt für die Ligue-1-Begegnung am Mittwoch (21 Uhr) beim FC Metz aus.

Messi (34 Jahre) hat nach Clubangaben einen Schlag aufs linke Knie bekommen, eine MRT-Untersuchung bestätigte am Dienstag „die Anzeichen einer Knochenprellung“. Das gab PSG bekannt. In den nächsten 48 Stunden solle es ein Update geben.

Rüffel vom Chef

Der Südamerikaner wartet noch auf sein erstes Tor für Paris. Messis Landsmann Mauricio Pochettino hatte ihn am Sonntag in der 76.′ vom Platz genommen, der Neue aus Barcelona schien dem Trainer den Handschlag zu verweigern und handelte sich danach einen Rüffel von seinem Chef ein. PSG gewann 2:1.    

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Es soll so weit sein: Lionel Messi und Paris SG haben sich geeinigt. Der sechsmalige Weltfußballer hat einen neuen Verein gefunden.
TOPSHOT - Barcelona's departing Argentinian forward Lionel Messi arrives with his family to board a plane at El Prat airport in Barcelona on August 10, 2021. - France is waiting impatiently for Lionel Messi with supporters gathering outside Paris Saint-Germain's ground hoping to see the Argentine who is expected to join the Qatar-owned club after his exit from Barcelona. (Photo by Josep LAGO / AFP)
Der Rekordwechsel von Fußballstar Neymar nach Paris steht kurz vor dem Abschluss. Am Mittwoch verkündete der FC Barcelona offiziell, dass der Brasilianer den Verein verlassen werde.
Brazilian soccer player Neymar drives to arrive to Joan Gamper training camp near Barcelona, Spain,  August 2, 2017. REUTERS/Stringer