Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Medien: UEFA prüft Verlegung der EM in den Dezember
Sport 15.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Medien: UEFA prüft Verlegung der EM in den Dezember

Derzeit kann der Ball fast weltweit nicht rollen.

Medien: UEFA prüft Verlegung der EM in den Dezember

Derzeit kann der Ball fast weltweit nicht rollen.
Foto: dpa
Sport 15.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Medien: UEFA prüft Verlegung der EM in den Dezember

Die Fußball-EM könnte verlegt werden. Laut einem britischen Medienbericht steht nun eine Austragung im Winter im Raum.

(sid) - In der Diskussion um die im Zuge der Corona-Krise gefährdete Fußball-EM (12. Juni bis 12. Juli) steht offenbar auch eine Verlegung des Turniers in den Dezember im Raum. Das berichtet der "Daily Telegraph". Demnach befasse sich die Europäische Fußball-Union (UEFA) mit dieser Option, über die am Dienstag bei einer Krisensitzung mit allen 55 Mitgliedsverbänden, den Vorständen der Europäischen Clubvereinigung ECA und der Vereinigung der europäischen Ligen sowie der Spielergewerkschaft FIFPro gesprochen werden soll.

Eine Verlegung in den kommenden Dezember wäre bereits ein Testlauf für die zwei Jahre später stattfindende WM in Katar, die ebenfalls in der Adventszeit ausgetragen werden soll. Zudem würde die UEFA der reformierten Club-WM des Weltverbandes FIFA aus dem Weg gehen, die für den Sommer 2021 in China geplant ist.


11.03.2020, Nordrhein-Westfalen, Mönchengladbach: Fußball: Bundesliga, Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln, 21. Spieltag im Borussia-Park. Torwart Yann Sommer (1) von Borussia Mönchengladbach steht vor der leeren Nordkurve auf der ein Banner mit "Holt den Derbysieg!" steht. Auf einem Werbebanner der Telekom ist der Schriftzug "Spitzenfußball live" zu sehen. Das Spiel findet wegen des Coronavirus ohne Zuschauer als Geisterspiel statt. Foto: Fabian Strauch/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. +++ dpa-Bildfunk +++
Fußball-Bundesliga stellt Spielbetrieb ein
Am Freitag reagiert die deutsche Fußballliga auf die Corona-Krise und sagt den kommenden Spieltag in der Bundesliga ab. Zwei Luxemburger sind betroffen.

Eine Verschiebung der EM - ob in den Winter oder in das Folgejahr - erscheint inzwischen sehr wahrscheinlich. Fast alle europäischen Ligen haben aufgrund der Corona-Pandemie ihren Spielbetrieb ausgesetzt, darunter auch die Bundesliga. Die ursprüngliche Terminierung der EM 2020 würde den Ligen kaum noch die Möglichkeit geben, den Wettbewerb sportlich zu Ende zu bringen. Noch ist völlig unklar, ob der Spielbetrieb wie geplant im April wieder aufgenommen werden kann.   


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die UEFA-Vertreter von 55 Mitgliedsverbänden diskutieren am heutigen Dienstag unter anderem über eine Verlegung der EM 2020.
ARCHIV - 03.03.2020, Bayern, München: Fußball: EM, Pressekonferenz 100 Tage vor der Fußball-Europameisterschaft: Ein Ball mit der Aufschrift "UEFA Euro2020" liegt während der Pressekonferenz auf dem Boden. Die Ausbreitung der Coronavirus-Epidemie sorgt für zunehmende Spekulationen um eine mögliche Verschiebung der Fußball-EM um ein Jahr in den Sommer 2021. Foto: Matthias Balk/dpa +++ dpa-Bildfunk +++