Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Matias: "Vielleicht können wir viele Menschen überraschen“
Sport 3 Min. 04.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Pokalduell mit Düdelingen

Matias: "Vielleicht können wir viele Menschen überraschen“

 Yann Matias (l) steigt mit Titus Petingen in die BGL Ligue auf.
Pokalduell mit Düdelingen

Matias: "Vielleicht können wir viele Menschen überraschen“

Yann Matias (l) steigt mit Titus Petingen in die BGL Ligue auf.
Foto: Fabrizio Munisso
Sport 3 Min. 04.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Pokalduell mit Düdelingen

Matias: "Vielleicht können wir viele Menschen überraschen“

Yann Matias steht vor einer besonderen Herausforderung. Im Pokalhalbfinale trifft er mit Titus Petingen auf F91 Düdelingen, ausgerechnet den Verein, der Matias für die Rückrunde an den Zweitligisten ausgeliehen hat.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Matias: "Vielleicht können wir viele Menschen überraschen““ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tabellenführer Jeunesse hat zum Auftakt der Fußballliga überrascht. Für Trainer Marc Thomé ist das kein Zufall, wie er im Interview hervorhebt. Erstmals konnte er "seine" Vorbereitung mit dem Team absolvieren.
Marc Thomé (Jeunesse Esch - Coach) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 19. Spieltag Saison 2016-2017 / 18.03.2016 / UN Käerjéng - Jeunesse Esch / Käerjénger Dribbel / Foto: Yann Hellers
Patrik Teixeira hat seine Chance genutzt. Der 19-Jährige wurde von F91 Düdelingen an Mondorf ausgeliehen und avancierte schnell zum Leistungsträger. Jetzt trifft er im Pokalhalbfinale auf die Escher Fola.
Patrik Teixeira ist schnell zu einem Leistungsträger in Mondorf avanciert.
Am Freitag wurden die Halbfinals der Coupe de Luxembourg ausgelost. Titelfavorit F91 trifft am 5. Mai auf Titus Petingen, während die Escher Fola gegen Mondorf um den Finaleinzug kämpft.
Khalid Lahyani und Titus Petingen stehen vor der wohl schwierigsten Aufgabe.
F91 Düdelingen musste gegen Käerjéng in die Verlängerung und siegte am Ende mit 4:2. Nach einem 2:0-Triumph vor heimischer Kulisse gegen RFCU Lëtzebuerg steht Mondorf im Halbfinale der Coupe de Luxembourg.
David Turpel (F91), hier gegen Pit Hess (Käerjéng), war der beste Akteur auf dem Platz.