Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mathias' dritter Streich
Sport 12.02.2017 Aus unserem online-Archiv
Landesrekord über 800 m

Mathias' dritter Streich

Charline Mathias präsentiert sich derzeit in Topform.
Landesrekord über 800 m

Mathias' dritter Streich

Charline Mathias präsentiert sich derzeit in Topform.
Foto: Yann Hellers/LW-Archiv
Sport 12.02.2017 Aus unserem online-Archiv
Landesrekord über 800 m

Mathias' dritter Streich

Leichtathletin Charline Mathias hat bei ihrem letzten Einsatz der Hallensaison einen weiteren Rekord aufgestellt. Obwohl sie in Metz über 800 m nur Siebte wurde, verbesserte sie die nationale Bestmarke.

(pg) - Beim internationalen Meeting in Metz hat Charline Mathias am Sonntag zum dritten Mal für diese Saison mit einer Rekordverbesserung zugeschlagen. Nach den 9'29''40 über 3 000 m am 28. Januar in Saarbrücken sowie den 4'17''16 über 1 500 m  am Freitag in der Coque eroberte die CSL-Athletin bei ihrem letzten Rennen für diese Indoorsaison die nationale Marke über 800 m. Als Siebte des ungemein stark besetzten Rennens wurde Mathias in 2'04''32 gestoppt und war damit um 2''60 schneller als Martine Nobili (Fola) bei ihrem Rekord am 1. Februar 2014.

Mathias lief das Rennen schnell an (400 m in 60''1), allerdings ohne sich zu überfordern, lag sie doch nach zwei Runden an letzter Stelle. Die Spitze passierte hier in 58''. Auf den letzten 150 m lief die 24-Jährige noch an drei Athletinnen vorbei, um die Ziellinie als Siebte zu passieren. Malika Akkaoui aus Marokko gewann in 2'00''91.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Charline Mathias hat beim Vectis-Meeting in der Coque einen neuen Landesrekord aufgestellt. Sie lief die 1 500 m in 4'17''16.
Charline Mathias stellte ihre Klasse unter Beweis.
Zum ersten Mal überhaupt ist 800-m-Läuferin Charline Mathias über 3.000 m angetreten. Und pulverisierte bei den Meisterschaften der Großregion in Saarbrücken den alten nationalen Rekord um mehr als neun Sekunden.
Charline Mathias pulverisierte bei ihrem ersten 3.000-m-Rennen den nationalen Rekord.