Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Masters für Molinaro beendet
Sport 26.10.2018 Aus unserem online-Archiv

Masters für Molinaro beendet

Für Eléonora Molinaro ist die Juniorinnenkarriere nun vorbei.

Masters für Molinaro beendet

Für Eléonora Molinaro ist die Juniorinnenkarriere nun vorbei.
Foto: Tim Clayton / LW-Archiv
Sport 26.10.2018 Aus unserem online-Archiv

Masters für Molinaro beendet

David THINNES
David THINNES
Eléonora Molinaro verliert auch ihr drittes Gruppenspiel beim ITF-Masters der Juniorinnen in Chengdu.

Für Eléonora Molinaro ist das ITF-Masters der Juniorinnen in Chengdu (CHN) nach der Gruppenphase beendet. Die Nummer 14 der Juniorinnenweltrangliste unterlag am Freitag im dritten und letzten Gruppenspiel nach einem umkämpften Spiel mit 3:6, 6:3 und 5:7 gegen Maria Camila Osorio Serrano (COL/5). Die Kolumbianerin qualifizierte sich auch für das Halbfinale.

Für die Luxemburgerin war das Masters das letzte Turnier auf der Juniorentour. Mit ihren 18 Jahren kann die Spielerin des TC Arquebusiers nicht mehr bei der Jugend antreten.

Kommende Woche bestreitet Molinaro die Kyotec Open (25 000 US-Dollar) in Petingen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eléonora Molinaro wollte in der Juniorinnenkonkurrenz der US Open für Furore sorgen, doch die Luxemburgerin musste sich bereits in der ersten Runde geschlagen geben.
2018 US Open Tennis Tournament- Day Eight.  Eleonora Molinaro of Luxembourg in action against Himari Sato of Japan in the Junior Girls' Singles round one match on court six at the 2018 US Open Tennis Tournament at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 3rd, 2018 in Flushing, Queens, New York City.  (Photo by Tim Clayton)
Eléonora Molinaro hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein ITF-Turnier im Einzel gewonnen. Im Finale von Gonesse hatte die 17-Jährige keine Probleme.
1 à 16 : Eléonora Molinaro, Nature Element Luxembourg Indoor Junior Open. / Foto: Stéphane Guillaume
Sermelux-Open in Petingen
Mit einem lockeren Zwei-Satz-Sieg gegen eine deutsche Qualifikantin hat Eléonora Molinaro auch das Viertelfinale der Sermelux-Open überstanden.
Eléonora Molinaro marschiert weiterhin durch das Hauptfeld.