Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Marvin Martins: "Ans Aufhören habe ich nie gedacht"
Sport 6 Min. 18.11.2017
Exklusiv für Abonnenten

Marvin Martins: "Ans Aufhören habe ich nie gedacht"

Marvin Martins genießt den Jubel nach seinem Siegtreffer gegen Ungarn sichtlich.

Marvin Martins: "Ans Aufhören habe ich nie gedacht"

Marvin Martins genießt den Jubel nach seinem Siegtreffer gegen Ungarn sichtlich.
Foto: Ben Majerus
Sport 6 Min. 18.11.2017
Exklusiv für Abonnenten

Marvin Martins: "Ans Aufhören habe ich nie gedacht"

Bei Jeunesse ist er Leistungsträger, in der Nationalmannschaft ein gefeierter Held. Dabei hat Fußballer Marvin Martins eine lange Leidenszeit hinter sich.

Interview: Andrea Wimmer

Marvin Martins hatte gerade Grund zum Feiern. Der 22-jährige Defensivspieler von Jeunesse Esch erzielte gegen Ungarn sein erstes Länderspieltor und durfte sich zudem über den Sieg der Luxemburger Nationalmannschaft freuen. Doch er hat auch die Schattenseiten des Sports kennengelernt.

Vor knapp drei Jahren, als die junge Fußballerkarriere gerade Fahrt aufgenommen hatte, warf ihn eine schwere Verletzung lange zurück ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Die Angst spielte immer mit"
Jeunesse-Kapitän Milos Todorovic spricht im Interview über die verpatzte Rückrunde in der vergangenen Saison und gestiegene Ambitionen für den aktuellen Endspurt.
Milos Todorovic (Jeunesse Esch - 25) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 11. Spieltag Saison 2017-2018 / 18.02.2018 / Jeunesse Esch - Fola Esch / Stade de la Frontière / Foto: Yann Hellers
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.