Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Martins schießt Bern ins Pokalfinale
Sport 09.08.2020

Martins schießt Bern ins Pokalfinale

Christopher Martins und sein Team jagen den nächsten Titel.

Martins schießt Bern ins Pokalfinale

Christopher Martins und sein Team jagen den nächsten Titel.
Foto: Getty Images
Sport 09.08.2020

Martins schießt Bern ins Pokalfinale

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Er hat wieder zugeschlagen: Dank ihres Luxemburgers sind die Fußballer der Young Boys in der Schweiz weiter auf Titeljagd.

Christopher Martins ist der Mann für die wichtigen Tore. Der luxemburgische Mittelfeldspieler des Schweizer Meisters Young Boys Bern hat seine Mannschaft am Sonntag ins Pokalfinale geschossen.


Christopher Martins: Tor, Tanz und Titel
Christopher Martins ist Schweizer Meister. Zeit zum Feiern haben er und seine Teamkollegen allerdings nicht. Denn der Fokus liegt bereits auf der nächsten Aufgabe.

In der 76.' für Gaudino eingewechselt, traf der Nationalspieler in der 90.' nach einem Eckball per Kopf zum 2:1 gegen Sion. Am Ende gewannen die Berner nach einem Treffer von Mambimbi (90. + 4.') sogar mit 3:1. Den Führungstreffer hatte Nsame erzielt (72.'). Im Finale am 30. August treffen Martins und Co. auf den Gewinner des zweiten Halbfinales zwischen Basel und Winterthur.

Bereits im Spiel um die Meisterschaft in der Super League hatte der Luxemburger das entscheidende Tor erzielt.


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema