Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mario Pokar: "Wir alle sind Flavio Becca sehr dankbar"
Sport 6 Min. 14.05.2021
Exklusiv für Abonnenten

Mario Pokar: "Wir alle sind Flavio Becca sehr dankbar"

Mario Pokar jubelt mit seinen Teamkollegen Ricardo Delgado (l.) und Yannick Schaus (M.).

Mario Pokar: "Wir alle sind Flavio Becca sehr dankbar"

Mario Pokar jubelt mit seinen Teamkollegen Ricardo Delgado (l.) und Yannick Schaus (M.).
Foto: Ben Majerus
Sport 6 Min. 14.05.2021
Exklusiv für Abonnenten

Mario Pokar: "Wir alle sind Flavio Becca sehr dankbar"

Andrea WIMMER
Andrea WIMMER
Mario Pokar spielt seine fünfte Saison für F91 Düdelingen. Er fühlt sich dort wohl - auch ohne Flavio Becca.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Mario Pokar: "Wir alle sind Flavio Becca sehr dankbar"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Mario Pokar: "Wir alle sind Flavio Becca sehr dankbar"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Bauunternehmer Flavio Becca ist am Donnerstag zu zwei Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe von 250.000 Euro verurteilt worden. Die Haftstrafe wird dabei integral zur Bewährung ausgesetzt.
Palais de Justice , Flavio Becca und sein Rechsbeistand , Cite Judiciaire , Prozess wegen Luxusuhren , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
F91-Trainer Michel Leflochmoan im Interview
Der 64-jährige Coach beschreibt im Interview die Gründe für die bislang so überzeugende Saison von Spitzenreiter F91 Düdelingen.
Michel Leflochmoan hat gut lachen: Der Meistertitel für F91 ist zum Greifen nah.