Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mario Fratini: "Der HB Esch ist stärker als die Konkurrenz"
Mario Fratini sammelt Kakteen.

Mario Fratini: "Der HB Esch ist stärker als die Konkurrenz"

Foto: Claude Piscitelli
Mario Fratini sammelt Kakteen.
Sport 8 5 Min. 19.03.2019

Mario Fratini: "Der HB Esch ist stärker als die Konkurrenz"

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Mario Fratini war einst einer der besten Handballtorhüter Luxemburgs. Mittlerweile hat der 60-Jährige andere Hobbys, verfolgt den Handball aber auch noch.

Einst lehrte er die Torjäger im nationalen Handball das Fürchten. Selbst mit 44 Jahren war er noch ein sicherer Rückhalt seines Teams und gewann 2002 die Meisterschaft zum sechsten und den Pokal zum achten Mal. Mittlerweile lässt es der ehemalige Torhüter Mario Fratini etwas ruhiger angehen. Der 60-jährige Escher macht zwar noch gerne Spaziergänge, doch auch der Genuss des Lebens soll beim Rentner nicht zu kurz kommen.

Mario Fratini, wie sieht Ihr Alltag heute aus?

Ich war während 32 Jahren bei der Escher Gemeinde eingestellt und bin jetzt Rentner ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Käerjeng marschiert, HBD im freien Fall
Nach fünf Spielen in der Titelgruppe ist es zu einigen Verschiebungen in der Tabelle gekommen. Der Sieger der Normalrunde ist nur noch Vierter und Käerjeng ist die Mannschaft der Stunde.
Käerjengs Tommaso Cosanti (l.) und Valdimir Temelkow halten Berchems Lé Biel (r.) im Zaum.
Handball: Zwei Schwestern, eine Leidenschaft
Kim und Joy Wirtz sind zwar keine Vereinskolleginnen mehr, dennoch haben die beiden Schwester nach wie vor ein sehr gutes Verhältnis, selbst wenn es sportlich nicht immer perfekt läuft.
Kim (l.) und Joy Wirtz: In den Farben getrennt, in der Sache vereint.