Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mannschaft von Majerus vorgestellt
Sport 11 19.01.2017 Aus unserem online-Archiv
Boels-Dolmans

Mannschaft von Majerus vorgestellt

Boels-Dolmans mit Christine Majerus in den Luxemburger Landesfarben.
Boels-Dolmans

Mannschaft von Majerus vorgestellt

Boels-Dolmans mit Christine Majerus in den Luxemburger Landesfarben.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 11 19.01.2017 Aus unserem online-Archiv
Boels-Dolmans

Mannschaft von Majerus vorgestellt

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Radsportlerin Christine Majerus geht mit Boels-Dolmans in eine weitere Saison. Gestern wurde die Mannschaft offiziell vorgestellt.

(jg/DW) - Am Donnerstag wurde Boels-Dolmans, die Radmannschaft von Luxemburgs Meisterin Christine Majerus, in Houthem bei Valkenburg (NL) vorgestellt.

Wie ihr Jahr 2017 auf der Straße aussehen wird, weiß Majerus noch nicht. Nach der Cyclocross-WM in Beles (28./29. Januar) wird sie erst einmal Urlaub machen.

Bei der Cyclocross-WM will Majerus ihr Resultat vom Vorjahr, als sie Neunte wurde, noch toppen. "Ich weiß aber auch, dass ich unter die ersten Fünf fahren kann, wenn alles optimal läuft." Zwar verspüre sie einen gewissen Druck, doch: "Ich versuche, mich nicht beeinflussen zu lassen. Ich habe alles getan, um in Topform zu sein. Ich bin bereit."

Am Samstag wird Majerus bei einerm C2-Rennen in Zonnebeeke (B) starten, am Sonntag steht dann der letzte Weltcup in Hoogerheide (NL) an.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Christine Majerus hat lange um Bronze bei der Cyclocross-WM gekämpft. Am Ende war sie auch mit Rang vier zufrieden.
Christine Majerus fuhr ein starkes Rennen.
Cyclocross in Otegem
Christine Majerus ist nicht zu bremsen: In ihrem vierten Rennen des noch jungen Jahres feierte die 29-Jährige am Montag ihren vierten Sieg.
Christine Majerus bei den Meisterschaften in Remerschen.
Cyclocrossrennen in Meilen (CH)
Die Siegesserie von Christine Majerus geht weiter. Das Jahr ist erst zwei Tage alt und die Luxemburger Radsportlerin hat bereits ihr zweites Rennen gewonnen.
Christine Majerus ist in einer bestechenden Form.
Cyclocross in Petingen
So kann das Jahr beginnen: Christine Majerus hat das Cyclocross-Rennen in Petingen gewonnen. Bei den Männern siegte der Titelverteidiger.
Christine Majerus feiert bei eisigen Temperaturen.
Neue Saison, neue Trikots
Am 1. Januar lüften viele der besten Radsportteams der Welt traditionell das gut gehütete Geheimnis um die neuen Teamtrikots. Die Fans der Luxemburger Radprofis können sich auch bereits einen ersten Eindruck von der Saison 2017 verschaffen.
Bob Jungels wird im Peloton deutlich zu erkennen zu sein.